Charles Pierre Baudelaire (Foto: Imago Images/Ken Welch)

"Hypocrite lecteur, mon semblable, mon frère!"

Baudelairevertonungen zum 200. Geburtstag

Mit Gerd Heger  

"Die Blumen des Bösen" gehören zu den wichtigsten Werke der weltweiten Poesie - Charles Baudelaire war einer der größten Dichter Frankreichs. Und entsprechend viele Vertonungen von seinen Werken gibt es.

Sendung: Dienstag 06.04.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

Es war eine der fruchtbarsten Zeiten in einem sich komplett verändernden Paris: das ausgehende 19. Jahrhundert. Politisch turbulent, kriegsgefährdet, aber vor allem in der Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft. Eine ihrer Stimmen, einer der modernsten, ähnlich revolutionär und provozierend wie Rimbaud, aber weit weg vom staatstragend Klassischen eines Victor Hugo: Charles Baudelaire, geboren am 9.4.1821 in Paris, gestorben alldorten im August 67. Und noch heute sind seine Gedichte, ist seine Prosa und sind seine Essais umwerfend und verstörend, packend und abstoßend, lebendig und alles andere als langweilig.

Die Chanson-Künstler*innen von Colette Magny bis Serge Gainsbourg, von Mouloudji bis Mylène Farmer haben sich viele davon zu eigen gemacht. Eine große Auswahl gibt es in dieser Sendung.

Schaut stylish in die Zukunft: Francoiz Breut  (Foto: C. Jerome)
Schaut stylish in die Zukunft: Francoiz Breut

Von der Kinderbuchillustratorin zur gestandenen Popfrau

Francoiz Breut gehörte zum 90er Jahre-Nest des frankophonen Pops in Nantes - und ist, auch in Deutschland dank des bekannten Labels Le Pop, mit ihren nachdenklichen, melancholischen und schwebenden Popsongs bekannt geworden. Ihr neues Album bricht nicht mit dieser Tradition - vorgestellt wird es in dieser Sendung.


Zu hören sind:

Dominique A., Francoiz Breut, Renan Luce, Sandrine Kiberlain, Georges Moustaki, Les Poules à Colin, Erik Manouz, Fredda und Bertrand Belin.

Viele tolle deutsche Übertragungen: Die Blumen des Bösen (Foto: Buchverlag)
Viele tolle deutsche Übertragungen: Die Blumen des Bösen

Außerdem von Baudelaire:

  • Mylène Farmer Au lecteur
  • Serge Gainsbourg Le Serpent qui danse
  • Colette Magny La Vie antérieure
  • Mouloudji Le Cygne
  • Christophe Bourdoiseau Une Charogne
  • Juliette Franciscae meae laudes
  • Antoine Villoutreix Spleen
  • Thierry Cordier Rêve parisien
  • Papermoon Chant d'automne
  • Georges Chelon Semper eadem
  • Hot like... Voyage
  • Louis Capart Le Mort joyeux
  • Diamanda Galas Abel et Cain
  • Marina Barano Beauty


SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Im Jahr 2021 feiern Bistrot Musique/RendezVous Chanson live 25jähriges Jubiläum - dazu wiederholen wir die schönsten Titel und Konzerte aus der Zeit seit 1996. Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird natürlich weiter Material liefern: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören.

Wird 75 dieses Jahr: Lucky Luke in Paris (Foto: Ehapa Comic / Lucky Comics)
Wird 75 dieses Jahr: Lucky Luke in Paris

Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja