Plakat: Chanson et Rythmes de Paris, Claude Nougaro, 1968 (Foto: SR)

Die große Zeit der Galas

Elsa Manet erinnert sich

Mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 09.03.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

 Manet Elsa - La Chasse aux trésors  (Foto: Privat)
Manet Elsa - La Chasse aux trésors

Sie war von der 60ern an bis in die 80er Jahre hinein eine der wichtigsten journalistischen Vermittlerinnen von Frankreich in Richtung Deutschland, vor allem fürs Chanson: Elsa Manet. Ob in ihren eigenen Reportagen, Interviews und Beiträgen, oder als Co-Autorin z. B. für Georg Stefan Troller und sein legendäres "Pariser Journal".

 Manet Elsa 2020  (Foto: Privat)
Manet Elsa 2020

Elsa Manet, von der Saarbrücker Popkulturforscherin Maude Williams wiederentdeckt, erinnert sich gerne an die Zeit, in der sie in Saarbrücken als Conférencière der berühmten Galas "Chansons de Paris" auf der Bühne stand - eine große, eine leuchtende, eine vergangene Zeit. Exklusiv im RendezVous Chanson mit Musik original von damals.

Musikalische Friedensbotschafterin eines neuen Deutschland

Für ein friedliches Miteinander
Music for Peace: Die Sängerin Belina
Trotz ihrer traumatischen Erlebnisse während der Nazi-Zeit hat sich die Folklore-Sängerin Belina ein Leben lang eingesetzt für Toleranz und Frieden zwischen Deutschen, Juden und anderen Völkern. Ein Porträt von Alice Kremer.

Und ein weiteres Mal geht es in die Vergangenheit. SR-Musikreporterin Alice Kremer erinnert an Belina.

Die jüdisch-polnische Sängerin, die nach einem Umweg über Paris in Westdeutschland eine neue Heimat fand nach den Irrungen des Krieges, wurde, begleitet an der Gitarre von Siegfried Behrend, eine Botschafterin des neuen Deutschland - weltweit, zum Beispiel auf ausgedehnten Tournee mit dem Goethe-Instituts.

Ein neuer Film von Markus Böttcher erinnert an sie... die Musik dazu gibt es auf einer neuen CD und hier in der Sendung.


Chanson de Paris (Foto: SR)
Chanson de Paris

Zu hören sind:

 (Foto: MB-Film)

Claude Nougaro, Gilbert Bécaud, Barbara, Greetje Kauffeld und das Tanzorchester des SR, ZIAF, Noémi Waisfeld, Georges Moustaki, Belina, Jane Birkin, Gabriel Tumbak, Frédérik Steenbrink, Annelise Roche, Vianney, les Funambules, Magatte, Véronique Sanson, Jacques Brel und Marie-Jo Thério.


Online zu genießen: Das RendezVous Chanson live vom 6.10.2020:


SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Im Jahr 2021 feiern Bistrot Musique/RendezVous Chanson live 25jähriges Jubiläum - dazu wiederholen wir die schönsten Titel und Konzerte aus der Zeit seit 1996. Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird natürlich weiter Material liefern: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören.

Wird 75 dieses Jahr: Lucky Luke in Paris (Foto: Ehapa Comic / Lucky Comics)
Wird 75 dieses Jahr: Lucky Luke in Paris

Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja