Spagat zwischen Alt und Neu: Suzane (Foto: Liswaya)

Von der Bar ins Olympia - jetzt auch in Deutschland

Im Gespräch: Suzane

Mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 02.02.2021 20.04 bis 21.30 Uhr

Schon als Kind hat sie mit Ballet angefangen, dann noch Singen und Schreiben gelernt - und musste sich trotzdem als Kellnerin durchbeißen: Ein bisschen was von "J'm'voyais déjà" hat der fulminante Karrierestart von Suzane, auch und wegen ihrer sehr persönlichen Raplieder und ihrer aufsehenerregenden Liveperformance.

Corona hat alles ausgebremst, um zu "positiver", schrieb sie fünf neue Songs. Die sind jetzt auf ihrer neu herausgebrachten Debüt-CD zu hören, die auch in Deutschland zu haben ist. Im Gespräch erzählt Suzane von ihrem Weg und ihrer Sehnsucht nach direktem Austausch mit Publikum, auch in Deutschland.


Von der Kellnerin zum Star
Im Interview: Suzane
SR-Moderator Gerd Heger hat sich mit Suzane u. a. über ihr neues Album "Toi, toi", über ihren erstaunlichen Karriereweg und über Charles Aznavour unterhalten.


Vorbild Duke Ellington: Claude Bolling (Foto: IMAGO/ZUMA Wire)
Vorbild Duke Ellington: Claude Bolling

Mit Borsalino und Jazz in den Chansonolymp

Claude Bolling - Pianist, Arrangeur, Orchesterchef - hat nicht nur über seine Filmmusiken (wie die für Belmondos "Borsalino" Weltruhm erlangt, gerade im Chanson ist seine Arbeit nicht wegzudenken. Sein großes Vorbild Duke Ellington hat er lange überlebt, Ende 2020 ist das ehemalige Jazzwunderkind im Alter von 90 Jahren in Saint-Cloud gestorben.

Erinnern will diese Sendung auch an eine der wichtigsten Chansonfrauen in Deutschland - Bérangère Palix, die zu früh verstorben ist, in ihrem Dorf in der Ariège - nach langer Zeit in Berlin. In Saarbrücken war sie ein gern gesehener Gast - auch durch ihre ansteckende Fröhlichkeit. Und natürlich ihre spritzigen Chansons, die virtuos mit Worten und Klischees spielten, genauso aber rührend und nachdenklich waren.

Heimat Ariège: Bérangère Palix (Foto: Isa Devise)
Heimat Ariège: Bérangère Palix

Zu hören sind:

Brigitte Bardot, Les Haricots Rouges, Les Parisiennes, Golden Gate Quartett, Nicoletta, Weepers Circus, Grand Corps Malade, Suzane, Gilbert Bécaud, Angélique Kidjo & Henri Salvador, Ensemble Liberté, Bérangère Palix (mit Stephan Bienwald), Jane Birkin, Mouloudji, Emma Liebel, Roberdam, Delphine Maillard, Zaz und Milton Mezzrow.


Immer noch online zu genießen:
Das RendezVous Chanson live vom 6.10.2020:


Jetzt auch in Deutschland: Toi Toi (Foto: Liswaya)
Jetzt auch in Deutschland: Toi Toi

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird natürlich weiter Material liefern: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören. Im Jahr 2021 feiert das Bistrot Musique/RendezVous Chanson live 25jähriges Jubiläum - dazu wiederholen wir die schönsten Titel und Konzerte aus der Zeit seit 1996.

 (Foto: Bagieu / Reprodukt)

Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja