Eric Frasiak   (Foto: Bernhard Carré)

Frasiak und Cordier aus Lothringen, weibliche Poesie und Weltmusik aus Strasbourg

Neuigkeiten und Schönes aus dem Grand Est

mit Gerd Heger  

Auch in der großen Konzertpause erreichen uns neue Alben von Künstler*innen aus der Region - Schwerpunktthema in der Sendung "RendezVous Chanson" am 26. Mai.

Sendung: Dienstag 26.05.2020 20.04 bis 21.30 Uhr

Er ist ein grundsolider Arbeiter des wackeren Liedguts: Erik Frasiak aus Bar-le-Duc. Mit seinen oft rockgeprägten Geschichten hat er sich inzwischen frankreichweit ein Publikum erspielt, das ihm auch während der CoronaZeit bei Onlinekonzerten die Treue hält. Der Mann, der im Saarland noch nie aufgetreten ist, hat mich "Charleville-Mézières" ein weiteres Album vorgelegt, auf dem man seine kritischen, rührenden, packenden und lebendigen Lieder mit nach Hause nehmen kann.

A-Capella-Weltmusik aus Strasbourg: A Hue et à Dia (Foto: Ben June/Pressefoto)
A-Capella-Weltmusik aus Strasbourg: A Hue et à Dia

Die in Strasbourg lebende Aurore Reichert hat schon mit verschiedenen Projekten auch im Saarland ihre schwebende Poesie vorgestellt. Derzeit ist sie als Mira Cetii, immer noch mit Musikkumpan Jean-Pascal Boffo, zu hören - und immer wieder schönen Popballaden.

Ebenfalls schon hier gewesen (allerdings eher so insgeheim): Das Weltmusik-A-Capella-Quintett À Hue et à Dia auch aus Strasbourg - die Damen haben es mit sperrigen Harmonien und Klängen von Hexe bis Schamanin, von Frauenwissen bis Wohlklang. Und auch Thierry Cordier, ebenfalls ein unermüdlicher Zuträger von melancholischer Popmusik aus Lothringen, hat sein neuestes Werk aus Longwy nach Saarbrücken gesandt.

Zu hören sind:

Dany des Rue, Typhaine Wary, Dom Colmé, Mira Cetii, Eric Frasiak, A Hue et à Dia, Georges Moustaki, Vanille, Mélinée, Thierry Cordier, Leila Huissoud, Kent, Alex Toucourt, Coralie Clément, Francis Cabrel, Manon Tanguy, Ben l'Oncle Soul, Zaz und Nekfeu.


Vielleicht im Herbst in Saarbrücken: Vanille (Foto: Isabelle Lindbergh/Pressefoto)
Vielleicht im Herbst in Saarbrücken: Vanille

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird uns 2020 natürlich weiter beschäftigen: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören. Leider ist das Treffen in diesem Jahr abgesagt.

 (Foto: Egmont Verlag)

Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja