An Erminig über ihre neue CD "Plomadeg"

Es klingt wie in der Bretagne

Verbindung von modernem Sound und Tradition: An Erminig

mit Gerd Heger  

Die saarländischen Bretonen der Gruppe An Erminig sind wieder da mit einer neuen CD - in einer Zeit, in der bretonische Musik "in" ist wie nie zuvor. Hans-Martin, Andreas Derow und Barbara Gerdes stellen "Plomadeg" vor und erzählen die Geschichten hinter den Liedern.

Sendung: Dienstag 21.01.2020 20.04 bis 21.30 Uhr

Musik der Bretagne aus dem Saarland: An Erminig (Foto: Thomas Reinhardt)
Musik der Bretagne aus dem Saarland: An Erminig

Sie sind fester Bestandteil der saarländischen Musikszene: An Erminig. Außerdem kennen sie sich wie sonst niemand bei der bretonischen Musik aus. Schließlich leben sie ja die Hälfte des Jahres in der Nähe von Vannes mitten drin in der echten Bretagne, weg von Kommissar Dupont und den Touristenmassen an der Küste.

Ihre Arbeit mit der traditionellen Musik, den Melodien aus der bretonischen Kultur und den klassischen Instrumenten wie der Harfe ist inzwischen von Jahrzehnten der Beschäftigung, von unzähligen Treffen mit bretonischen Musikern und natürlich nach wie vor von einer unstillbaren Neugier unterfüttert.

Auf "Plomadeg" wird, wie immer formal traditionell, aber mit ganz aktuellem Sound, wieder eine Welt beschrieben, die den Gegenpol zu unserem hochtechnisierten und global vernetzten Irrsinn bietet: Dort wird gelebt, gestorben, geliebt und geschuftet. Und natürlich gesungen und getanzt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf ihrem Freund, dem verstorbenen Yann-Fanch Kemener, der an der Entstehung der CD nicht unwesentlich Anteil hatte.

Derzeit treten sie mit den neuen Lieder auf, so am 31. Januar in Neunkirchen und im Juli beim Saarbrücker Altstadtfest. All das und ein bisschen mehr erzählen An Erminig in dieser Sendung.

Tanzen und Träumen: Im Sommer beim Saarbrücker Altstadtfest (Foto: An Erminig)
Tanzen und Träumen: Im Sommer beim Saarbrücker Altstadtfest

Zu hören sind:

Soldat Louis, Tri Yann, Alan Stivell; Gwennyn, An Erminig, Dan Ar Braz, Emile Biloudeau, Maude Audet, Louis Jean Cormier, Merlot, Jane Birkin, Blankass, Charles Aznavour, Alice Arthur, Marcel Adam, Natasha St.Pier und Nathalie Dessay mit Michel Legrand.


Zwischen dem Golf von Morbihan und der Saar unterwegs (Foto: Thomas Reinhardt)
An Erminig

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Das deutsch-französische Songpoet*innen-Treffen beim Saarbrücker Altstadtfest 2019 wird uns 2020 natürlich weiter beschäftigen: Die Konzerte der je vier Künstler*innen aus Deutschland und Frankreich gibt es im Konzertabend zum Nachhören. 2020 findet das Songpoet*innen-Treffen übrigens vom 10.-12.Juli statt. À vos agendas!!

Im Saarländischen Staatstheater läuft weiterhin Michel Legrands Musical "Marguerite" (ab 7. Dezember) - sehr zu empfehlen. Der gemeinsam mit SR 2 KulturRadio gestaltete Legrand-Abend am 12. Februar im Großen Sendesaal des SR ist bereits ausverkauft - aber live auf SR 2 KulturRadio zu hören. Alle anderen wichtigen Termine im Chansonkalender (rechts klicken bitte)!


Bandes Déssinées in Deutschland

SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


"Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!"

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und "Textmusik" aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 20.04 bis 21.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja