Leopoldine (Foto: Calypso Baquey)

"Bretzel géant, Bikini, Schmutz! Schmutz!"

Léopoldine HH und das Musikprogramm der Perspectives

Mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 21.05.2019 21.00 bis 22.30 Uhr

Das Saarland braucht kein eigenes Popfestival mit frankophoner Musik - diese Funktion erfüllt voll und ganz das Festival Perspectives mit seinem Programm im Club. Auch SR 2 KulturRadio ist dabei - mit dem ersten Deutschlandkonzert der fantastischen Léopoldine HH. Im Festivalclub am Saarbrücker Osthafen sind auch Rockchansonnier und Verkleidungskünstler Ernest zu erleben, dann zwei Topacts der Popmusik (La Maison Tellier, Grand Blanc) und zwei vielversprechende Newcomerprojekte (Potochkine, Camp Claude). Das Team um Sylvie Hamard und Martha Kaiser hat wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Im RendezVous Chanson gibt es Karten zu gewinnen.

"Entre Lyon und Barcelone"

Letzte Woche schlug die traurige Nachricht ein wie eine Bombe im Chansonmilieu: Nilda Fernandez - geschwächt durch eine Lungenentzündung - hatte seinen Krankenhausaufenthalt nicht überlebt. Von Salvatore Adamo bis hin zu vielen, vielen Menschen aus Chanson und Medien gab es anrührende Hommagen: Für den Frankospanier, der lange in Russland lebte, der mit seiner klaren und herzlichen Art, vor allem aber mit seiner eigentümlich hohen Stimme die Herzen seiner Freunde, seiner Bekannten - aber auch seines Publikums anrührte. Und es damit sogar in die Radios geschafft hatte - bevor er sich von der Musikindustrie bewusst abwandte. Auch beim Bistrot Musique des Saarländischen Rundfunks war Nilda Fernandez zu Gast - einen kleinen Ausschnitt daraus gibt es als Hommage an diesen kleinen Großen des Chansons.

Auf den City-Kino Showbühne: Die Schoenen (Foto: Markus Jungen g-nau)
Auf den City-Kino Showbühne: Die Schoenen

Zu hören sind:

La Maison Tellier, Léopoldine HH, Nilda Fernandez, Thomas Fersen, Die Schoenen, Sigi Becker, Moi et les Autres, Pierre Perret, Mèche, Frédéric Bobin, Vanessa Paradis, Serge Gainsbourg und Francoise Kucheida.


Chansonmonat Juni - tolle Konzerte im Saarland

Das Musikfestival der Perspectives (Anfang Juni) bietet mit Ernest und vor allem mit dem RendezVous Chanson live am 12. Juni und der umwerfenden Léopoldine HH großartige Momente für alle Fans frankophoner Musik - und insbesondere des Chansons. Wer nicht kommt, verpasst was. Aber auch Ende Juni beim Altstadtfest kommen die Liebhaber*innen des deutschen und französischen Liedguts auf ihre Kosten. Mit Leuten wie Marie Diot, Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch oder Frédéric Bobin sind echte alternative Stars mit dabei, außerdem mit Alice Arthur und Dom Colmé Leute aus Lothringen, die man gesehen haben muss. Außerdem Ralph Schüller, Mai Horlemann und - ganz neu aus Paris - Mèche.

Topband bei Perspectives: Grand Blanc (Foto: Boris Camaca)
Topband bei Perspectives: Grand Blanc


RendezVous Chanson live - Neue Trends im Chanson

Bis zu den Sommerferien über werden immer wieder im Konzertabend die Künstler vorkommen, die im Saarland Station machten. Weiter mit dem RendezVous Chanson live geht es im Juni bei Perspectives (La Maison Tellier, Camp Claude, Potochkine, Ernest, Léopoldine HH, Grand Blanc), Chanson in der Schule (Liz van Deuq) und Altstadtfest (Frédéric Bobin, Mèche, Alice Arthur und Dom Colmé, Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch, Marie Diot, Ralph Schüller und Mai Horlemann). Nicht verpassen!

Léopoldine HH im Konzert (Foto: Calypso Baquey)
Léopoldine HH im Konzert


„Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!“

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und „Textmusik“ aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 21.00 bis 22.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen