Felix Mayer Erik Manouz Guido Allgaier (Foto: Heger/SR)

Konzertabend: Erik Manouz und Felix Meyer

Deutsch-französisches SongpoetInnen-Treffen 2017

Mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 09.04.2019 21.00 bis 22.30 Uhr

Erik Manouz beim SongpoetInnentreffen 2017 (Foto: Dirk)
Erik Manouz beim SongpoetInnentreffen 2017

Sie sind gemeinsam unterwegs seit ihrer Schulzeit: Felix Meyer und Erik Manouz - auch heute noch sind sie unzertrennlich. Dennoch ist jeder auch solo unterwegs - und sie ließen davon hören beim Saarbrücker Altstadtfest 2017.

Erik Manouz, ein echter Globetrotter, auch heute noch geht er zum Songschreiben mal einen Monat auf die kanarischen Inseln. Mit seiner zupackenden Art, seiner Spielfreude an der Gitarre und auf der Bühne, an seinen eingängigen Liedern merkt man: Hier ist einer mit ganzer Seele zugange beim Liederschreiben. Und wäre die Medienwelt gerecht und nicht mainstreamfixiert (was immer das sein mag), dieser Mann wäre in der Hitparade. Im Interview erzählt er von sich und seiner Musik und einer anderen Welt.

  • Tanzende Krieger
  • Tausende und ein Mensch
  • Liebevoll und frei
  • Neuer Tag
  • Der große Plan
  • Königskinder
  • Einfach nur ich
  • Lass mich ein Lied schreiben
  • Traumzauberkleid


Globetrotter mit Gitarre (Foto: Heger/SR)
Globetrotter mit Gitarre

Zum Liederschreiben gekommen wegen des französischen Chansons

Felix Meyer mit Falk (Foto: Heger/SR)
Felix Meyer mit Falk

Felix Meyer ist - nun schon seit einiger Zeit - einer der Pfeiler des deutschen Liedguts, sein Name fällt in einem Atemzug mit Annett Louisan, Max Prosa, Dota Kehr, Sarah Lesch oder sogar Konstantin Wecker (mit ihm arbeiten Felix und Erik immer wieder zusammen). Seine poetische Art des Textschreibens (um die Musik kümmert sich meist Erik Manouz) ist recht eigentständig in dieser Szene - und dem Familienvater merkt man nicht nur die Freiheit der früheren Herumzieherei an, sondern auch das Engagement für eine Welt, die wir nicht einfach so vor die Hunde gehen lassen sollten.

  • Fasst Euch ein Herz
  • Liebevoll bis menschenleer
  • Fantasie
  • Die Corrida (Cabrel)
  • Ein Lied
  • Quelquechose au moins
  • Zeichen der Zeit
  • Der Wind trägt uns davon (Noir Désir)
  • Gelegenheit macht Liebe


Finale beim SongpoetInnentreffen 2017 (Foto: SR)
Finale beim SongpoetInnentreffen 2017

RendezVous Chanson live - Neue Trends im Chanson

Bis zu den Sommerferien über werden immer wieder im Konzertabend die Künstler vorkommen, die im Saarland Station machten. Weiter mit dem RendezVous Chanson live geht es im Juni bei Perspectives, Chanson in der Schule und Altstadtfest. Nicht verpassen!


„Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!“

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und „Textmusik“ aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 21.00 bis 22.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen