Nolwenn Leroy - Folk (Foto: Universal Music)

"Je ne peux plus dire je t'aime"

Nolwenn Leroy wird zur Folkfee

mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 27.11.2018 21.00 bis 22.30 Uhr

Lange vorbei die Zeiten, als sie durch eine Castingshow berühmt wurde (also mehr als zehn Jahre). Dann die Zeit, als sie in jeder, aber auch wirklich jeder französischen Fernsehshow zu sehen war, die mit Musik zu tun hatte. Inzwischen ist Nolwenn Leroy eine allseits beliebte, allerdings wie üblich bei populären Künstler*innen nicht unbedingt bei der Kritik geachtete Sängerin. Ihr neues Projekt nennt sich zwar "Folk", ist aber bei genauerem Hinsehen, perfekt gefühlvoll arrangiertes akustisches Chanson - allenfalls mit Folkanklängen. Ausschnitte in dieser Sendung erstmals in Deutschland.

Vanessa Paradis am Mikrofon (Foto: picture alliance / dpa / Salvatore Di Nolfi)
Vanessa Paradis (Foto: dpa / Salvatore Di Nolfi)


Auch Vanessa Paradis hat ein neues Album gemacht - und Susanne Wachs hat sie in Paris getroffen. Wo sie über die Musik erzählt, die inzwischen mindestens ein Teil ihres Lebens ist wie die Schauspielerei. Dazu Zaz - beide Alben in Deutschland zu haben, Calis Ferré (nach seinem Auftritt in Saargemünd), der 65. Geburtstag von Francis Cabrel und das Wiederhören mit Marie-Jo Thérie, CharléLie Couture und Nilda Fernandez. Dazu die Newcomerin Angèle (Tochter von Belgiens Marka).

Zu hören sind:

 ZAZ - Effet Miroir (Foto: Warner Music)

ZAZ, Angèle, Patrick Bruel, Nolwenn Leroy, Jacques Higelin, Benjamin Biolay, Vanessa Paradis, Cali chante Ferré, Francoise Kucheida, Léo Ferré, Henri Salvador, Marc Lavoine, Francis Cabrel, Marie-Jo Thério, CharléLie Couture, Nilda Fernandez und Georges Moustaki.


Inzwischen mit Alfons unterwegs: Julia Schilinski (Foto: Lars Blank)
Inzwischen mit Alfons unterwegs: Julia Schilinski

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Beim Saarbrücker Altstadtfest traf sich zum fünften Mal das deutsche Lied mit dem französischen Chanson: Mit dabei waren vom 15. bis 17. Juni AnneliSe Roche, Lise Martin, Simon Chouf, Valentin und - auf deutscher Seite - Annett Kuhr, Julia Schilinski, Annika von Trier und Stephan Krawczyk. Die Konzerte sind von SR 2 KulturRadio aufgenommen worden und werden in der Wintersaison im RendezVous Chanson zu hören sein.


Lucky Luke - Ein Cowboy in Paris (Foto: Ehapa Comic / Lucky Comics)
Lucky Luke - Ein Cowboy in Paris

Bandes Déssinées in Deutschland

Neu bei SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


Walter Benjamin zum Chanson:

Walter Benjamin (Foto: picture alliance/IMAGNO Austrian Archives)
Walter Benjamin
"Das Chanson, wie es vom Montmartre zu uns heruntergekommen ist, war ein Feuer, an dem der bohémien sich den Rücken wärmte, jederzeit bereit, einen Scheit zu ergreifen und ihn als Brandfackel in die Palais zu schleudern." Walter Benjamin

„Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!“

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und „Textmusik“ aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 21.00 bis 22.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen