Johnny Hallyday gestorben. (Foto: picture alliance / Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa)

"Mon pays c'est l'amour"

Verkaufsrekord mit Johnny Hallydays posthumem Album

mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 06.11.2018 21.00 bis 22.30 Uhr

Bei seiner Beerdigung säumte eine Million Menschen den Weg des Trauerwagens, Frankreichs Präsident gab ihm die letzte Ehre - Johnny Hallyday war und ist ein nationales Phänomen. Jetzt hat er - posthum - mit einem fett rock'n-rolligen Album noch einmal alle Rekorde geschlagen - fast eine Million mal wurde es verkauft. Und ist ein würdiges Vermächtnis für Frankreichs Popkönig Nummer eins.

Eintrittskarte zu dem Johnny-Hallyday-Konzert am 9.04.1968 in Saarbrücken.  (Foto: SR)
Eintrittskarte zu dem Johnny-Hallyday-Konzert am 9.04.1968 in Saarbrücken.

"Les gens de mon pays"

Eine andere Legende - viel bodenständiger und viel weniger mit Glamour behaftet - hat gerade ihren 90. Geburtstag gefeiert: Gilles Vigneault, der mit seinen Chansons den Leuten seines Landes, den Québecern, viel von ihrer Identität gegeben hat, wurde unter anderem von Radiokollegin Monique Giroux, aber auch von vielen Sängerinnen und Sängern gewürdigt. Und weiß auch im hohen Alter vehement für seine Kultur und die Selbständigkeit des frankophonen Kanada einzutreten. Lieder von ihm auch in dieser Sendung.

Gilles Vigneault mit Monique Giroux von Radio Canada an seinem Geburtstag (Foto: Privat)
Gilles Vigneault mit Monique Giroux von Radio Canada an seinem Geburtstag

Dazu die Christina Merzigers Würdigung von Adamo zum 75. Geburtstag - unsere Archivspezialistin erinnert an seine unglaubliche Karriere, die ihn auch oft nach Saarbrücken führte. Und das ebenfalls posthume Brel-Album von Maurane wird auch zu hören sein.

Zu hören sind:

Deluxe, 2 Folks, Johnny Hallyday, Gilles Vigneault, Dan Bigras, Paule-Andrée Cassidy, Romain Didier, Robert Charlebois, Felix Leclerc, Mano Sinto, Marie Cherrier, Marie Warnant, Thomas Dutronc, Maurane singt Brel, Michel Fugain & Trio Esperanca und Adamo.


Kuhr Annett   (Foto: Danny Merz/Pressefoto)
Kuhr Annett

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Die ganze Vielfalt des frankophonen Chanson

Beim Saarbrücker Altstadtfest traf sich zum fünften Mal das deutsche Lied mit dem französischen Chanson: Mit dabei waren vom 15. bis 17. Juni AnneliSe Roche, Lise Martin, Simon Chouf, Valentin und - auf deutscher Seite - Annett Kuhr, Julia Schilinski, Annika von Trier und Stephan Krawczyk. Die Konzerte sind von SR 2 KulturRadio aufgenommen worden und werden in der Wintersaison im RendezVous Chanson zu hören sein.


Bandes Déssinées in Deutschland

Schlumpf-Erfinder Pierre Culliford, kurz Peyo (Foto: picture alliance/-/IMPS/dpa)
Schlumpf-Erfinder Pierre Culliford, kurz Peyo

Neu bei SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Infos über frankophone Comics in Deutschland.


Walter Benjamin zum Chanson:

"Das Chanson, wie es vom Montmartre zu uns heruntergekommen ist, war ein Feuer, an dem der bohémien sich den Rücken wärmte, jederzeit bereit, einen Scheit zu ergreifen und ihn als Brandfackel in die Palais zu schleudern." Walter Benjamin

„Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!“

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und „Textmusik“ aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 21.00 bis 22.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen