Auvray Lydie (Foto: Volker Neumann)

La Reine de l'Accordéon - en Allemagne

Zu Gast: Lydie Auvray

Mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 15.05.2018 21.00 bis 22.30 Uhr

Jahrzehntelang war das Akkordeon, das man im Fernsehen unter einer Parisreportage "unterlegte", das von ihr. Sie hat alles begleitet, was in Deutschland in Folk und Liedermacherei groß war: von Wecker über Mey bis hin zu Wader. Sie macht seit über 40 Jahren die Bühne der Republik unsicher - hat sich derweil von der reinen Instrumentalkünstlerin weiterentwickelt zu einer kompletten Chansonschreiberin und - interpretin.


Im Gespräch mit Lydie Auvray, der Königin des Akkordeons
Audio [SR 2, (c) SR - Gerd Heger, 15.05.2018, Länge: 9:24 Min.]
Im Gespräch mit Lydie Auvray, der Königin des Akkordeons

Ihre dreifache Heimat (Normandie, Maurizius, Köln) hinterlässt ganz unvorhergesehene Spuren in den Chansons - die Produktion ist "nickel", wie der Franzose sagt. Und nur eine Sache wünscht sich die praktizierende Buddhistin: Dass es auch in Frankreich mal klappt mit Auftritten - z.B. mit dem aktuellen Trio. In Saarbrücken war sie letztens bei einer Benefizveranstaltung (der Rektor der Musikhochschule ist ihr ehemaliger Pianist) - und kam als lieber Besuch auch ins RendezVous Chanson.

Das Musikprogramm der Perspectives bietet Fêtenchanson und hochkarätige Popmusik aus Paris - wir freuen uns besonders auf den Auftritt von Nesles am 24. Mai im SR 2 RendezVous Chanson live (Funkhaus Halberg, 20h, Karten beim Vorverkauf der Perspectives). Ein Vorgeschmack und viel Frühlingschansons in dieser Sendung.


Auvray Lydie (Foto: Volker Neumann)
Auvray Lydie

SR 2 - RendezVous Chanson Live
Neue Trends im Chanson

Im Rahmen des Festivals Perspectives kommt Nesles (der unter dem Namen Florent Bigot de Nesles auch als TV-Mime bekannt ist) erstmals nach Deutschland. Zum SR, ins Studio 1, am 24.Mai um 20 Uhr. Karten bei der Vorverkaufsstelle der Perspectives in der Saarbrücker Fürstenstraße.

Der Schauspieler und Musiker Florent Bigot de Nesles (Foto: Pressefoto)
Der Schauspieler und Musiker Florent Bigot de Nesles

Beim Saarbrücker Altstadtfest steht das "Line up" (sprich: Linn üpp): mit dabei sind vom 15. bis 17. Juni AnneliSe, Lise Martin, Simon Chouf, Valentin und - auf deutscher Seite - Annett Kuhr, Julia Schilinski, Annika von Trier und Stephan Krawczyk. Den Samstagabend bestreitet Arthur de la Taille mit Band (Coup de Coeur de l'Académie Charles Cros).


Bandes Déssinées in Deutschland

Spirou ist 80 geworden (Foto: Carlsen Verlag)
Spirou ist 80 geworden

Neu bei SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: 80 Jahre Spirou - ein Portrait von André Franquin.


„Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonsoir!“

Eine "Mauvaise Reputation" (Brassens), das ist genau das Gegenteil dessen, was dem SR in Sachen „Frankophone Musik“ vorauseilt.

Mehr als 70.000 französischsprachige Titel findet man im Archiv des SR, nirgends in der ARD gibt es so viel frankophone Musik in allen Programmen – Grenzlage verpflichtet.

Dazu mit RendezVous Chanson Deutschlands einzige wöchentliche Sendung mit Interviews, Infos und „Textmusik“ aus Frankreich, Québec, Belgien, der Schweiz und Afrika.


En Francais:

Gerd Heger, le Monsieur Chanson de la SR, acceuille ainsi ses auditeurs chaque mardi à 21h dans RendezVous Chanson, la seule émission hebdomadaire à la Radio allemande qui parle de toute la chanson francophone.

Les programmes de la SR, notamment SR 2 KulturRadio, sont LE tremplin radiophonique de la musique francophone en Allemagne. Elles offrent des possibilités interessantes de fidélisation et de mobilisation (disques, concerts, …), ceci dans la zone de diffusion transfrontalière (Sarre, Lorraine, Luxembourg), mais, par internet, partout dans le monde.


Rendezvous Chanson

Dienstags von 21.00 bis 22.30 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - auch per Satellit und im Internet

Das klassische und das aktuelle französische (aber auch belgische, kanadische) Chanson, kurzweilig vorgestellt für ein nicht nur frankophones Publikum. Dazu Hinweise auf Chansonkonzerte in der Region und auf alles Wissenswerte aus dem Bereich des Chanson.

Redaktion: Gabi Szarvas
Moderation: Gerd Heger

Kontakt: rendezvouschanson@sr.de

Artikel mit anderen teilen