Dany Tollemer und Quatre à cordes (Foto: Martina Woll)

"Die Leute sind immer sehr aufmerksam"

Zu Gast: Dany Tollemer und Frédéric Bobin

Mit Gerd Heger  

Sendung: Dienstag 24.04.2018 21.00 bis 22.30 Uhr

Mit verschiedensten Projekten ist Dany Tollemer in Deutschland - und auch wieder zunehmend in ihrem Heimatland Frankreich unterwegs (sie ist Kind einer bretonisch-normannischen Ehe). Nebenher erfreut sie als Klinikclown die Kranken in ihrer neuen Heimat Nürnberg - den Franken ist die Frau aus Frankreich sehr zugetan. Am 4. Mai tritt sie mit dem Abend "Quatre à cordes" in der Saarbrücker Bel Etage auf, die wieder verstärkt auf Chanson setzt. Im RendezVous Chanson erzählt die Quirlige mit dem vom bretonischen Großvater geerbten energischen Kinn unter anderem davon, wie man Chanson nach Deutschland bringt.

Frédéric Bobin im Interview mit Gerd Heger (Foto: Privat)
Frédéric Bobin im Interview mit Gerd Heger

Gauvain Sers, der letztens im RVC zu Gast war, vergisst auch mit zunehmendem Erfolg seine alten Kumpels nicht. Frédéric Bobin ist ein Beispiel - auf der Tournee des von Renaud einem breiten Publikum bekannt gemachten Sers hat er etliche Termine mitgespielt als Vorgruppe. Der sympatische große Mann aus Le Creusot, der inzwischen in Lyon lebt und Leute wie Michèle Bernard als Vorbilder nennt, ist ein feines Beispiel dafür, dass man, wenn man seiner Leidenschaft folgt, inzwischen auch außerhalb von Paris im Chanson eine Karriere aufbauen kann. Das Gespräch mit ihm im März in Saargemünd in dieser Sendung.

Zu hören sind:

Bazar et Bémols (Foto: Yvan Dassie)
Bazar et Bémols

Les Yeux d'la Tête, Marka, Ariane Brunet, Serge Gainsbourg, Frédéric Bobin, Flo Zink, Dany Tollemer, Bazar & Bémols, Cléa Vincent, Nesles, Aquabella, Les Décaféinés und Francesco Tristano.


SR2 RendezVous Chanson Live
Neue Trends im Chanson

Beim Saarbrücker Altstadtfest steht das "Line up" (sprich: Linn üpp): mit dabei sind vom 15. bis 17.Juni AnneliSe, Lise Martin, Simon Chouf, Valentin und - auf deutscher Seite - Annett Kuhr, Julia Schilinski, Annika von Trier und Stephan Krawczyk. Den Samstagabend bestreitet Arthur de la Taille mit Band (Coup de Coeur de l'Académie Charles Cros).


Bandes Déssinées in Deutschland

Spirou ist 80 geworden (Foto: Carlsen Verlag)
Spirou ist 80 geworden

Neu bei SR.de: Informationen zu frankophonen Comicveröffentlichungen in deutscher Übersetzung: Mit F'Murr ist ein Genie der absurden Comickurzgeschichte von uns gegangen.