Papst Benedikt XVI. winkt, mit dem Fischerring am Finger. (Foto: dpa)

Abschied von Papst Benedikt

Religion und Welt

Moderation: Frank Hofmann  

Der Historiker Volker Reinhardt von der Universität Fribourg wertet den Rücktritt Benedikts XVI. vom Amt des Papstes als Protest. Benedikt habe deutlich gemerkt, dass er von Anfang an mit sehr viel Skepsis aufgenommen wurde und dass auch der Kurs, den er steuerte, von der katholischen Öffentlichkeit nicht akzeptiert wurde. Der Rücktritt sei eine Schuldzuweisung an die Zeit, die er nicht nach seinen Vorstellungen verändern konnte.

Sendung: Samstag 07.01.2023 14.20 Uhr

Requiem in der ewigen Stadt
Abschied von Papst Benedikt XVI.

Dazu ein Interview mit dem Historiker Prof. Volker Reinhardt

Minderheitenfeindliche Weihnachtspredigt
Tholeyer Mönch sorgt für Eklat in Sachsen

Benin-Bronzen nicht in falsche Hände geben
Nachfahren westafrikanischer Sklaven reichen Klage ein

Religion und Welt: Abschied von Papst Benedikt
Audio [SR 2, (c) SR, 07.01.2023, Länge: 16:19 Min.]
Religion und Welt: Abschied von Papst Benedikt
Der Historiker Volker Reinhardt von der Universität Fribourg wertet den Rücktritt Benedikts XVI. vom Amt des Papstes als Protest.


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja