Synodaler Weg, Sexualmoral und Missbrauch

Religion und Welt

Moderation: Frank Hofmann  

Jutta Lehnert von der Opfer-Initiative MissBiT zieht eine negative Bilanz der Zeit Stephan Ackermanns als Missbrauchsbeauftragter der Deutschen Katholischen Bischofskonferenz. Er habe lediglich Erfolge in der Präventionsarbeit vorzuweisen. Ansonsten habe er die Aufarbeitung verlangsamt und Versprechen nicht eingehalten. MissBiT sehe seinen Rückzug deshalb als konsequent an.

Sendung: Samstag 01.10.2022 14.20 Uhr

mit diesen Themen:

Synodaler Weg, Sexualmoral und Missbrauch
Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz

Bilanz nach 12 Jahren als Missbrauchsbeauftragter
Was hat Bischof Stephan Ackermann erreicht?

Dazu ein Interview mit Jutta Lehnert von der Betroffenen-Initiative MissBiT.

Neu-religiöser Kult aus Russland auch in Deutschland
Die Anastasia-Bewegung im Dunstkreis von Reichsbürgern und Rechtsextremen


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja