Bühne mit Szenenbild der Kreuzigung. Oberammergauer Passionsspiele (Foto: IMAGO / Oryk HAIST)

Über die Passionsspiele von Oberammergau

Religion und Welt

Moderation: Matthias Alexander Schmidt  

Sendung: Samstag 14.05.2022 14.20 Uhr

Mit diesen Themen:

"Jesus – nicht lammfromm, sondern kämpferisch"
Passionsspiele in Oberammergau feiern Premiere

"Oberammergau wird von den Jüngeren getragen"
Dazu im Interview die Maria-Darstellerin Eva-Maria Reiser

Jesus war nicht lammfromm, sondern hat provoziert, sagt Christian Stückl, langjähriger Spielleiter der Passionsspiele in Oberammergau. Mit zwei Jahren Corona-Verspätung bringt er das Leiden und Sterben Christi wieder auf die Bühne. Die Themen des Evangeliums seien zeitlos und gerade auch für Jüngere interessant, erzählt die Maria-Darstellerin Eva Reiser im "Religion und Welt"-Interview: "Die Passionsspiele bringen die Generationen zusammen".

Diskussion um Zukunft der Kirche
50 Jahre Katholisches Büro Saarland

Religion und Welt vom 14.05.2022
Podcast [SR 2, Matthias Alexander Schmidt, 14.05.2022, Länge: 15:34 Min.]
Religion und Welt vom 14.05.2022


Das Bild ganz oben zeigt die Bühne mit einem Szenenbild der Kreuzigung bei den Oberammergauer Passionsspielen (Foto: IMAGO / Oryk HAIST).


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja