Die kleine Synagoge im Hofgärtnerhaus am Neuen Palais im Schlosspark Sanssousi.  (Foto: IMAGO / Eberhard Thonfeld)

Der Synagogen-Neubau in Potsdam

Religion und Welt

Moderation: Ursula Thilmany-Johannsen  

Sendung: Samstag 14.08.2021 14.20 Uhr

Lehrhaus und Gebetsraum
Vor der Eröffnung des Europäischen Zentrums für jüdische Gelehrsamkeit in Potsdam

"Eine Brücke schlagen zwischen Tradition und Moderne"
Erster Synagogen-Neubau in Potsdam nach der Shoah

"Der Punkt jüdischer Gelehrsamkeit in Europa"

Im Interview: der Vorsitzende der Allgemeinen Rabbinerkonferenz, Prof. Andreas Nachama

"Eine Zukunft für tschechisches Judentum bauen helfen"
Porträt einer Rabbinerschülerin am Abraham-Geiger-Kolleg


Das Bild ganz oben zeigt die kleine Synagoge im Hofgärtnerhaus am Neuen Palais im Schlosspark Sanssousi. (Foto: IMAGO / Eberhard Thonfeld).


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja