Der Petersdom im Vatikan, Rom. (Foto: dpa/Oliver Berg)

Quo vadis? Die katholische Kirche in Deutschland im Juni 2021

Religion und Welt

Moderation: Frank Hofmann  

Sendung: Samstag 12.06.2021 14.20 Uhr


"Die Reform beginnt bei jedem selbst"
Papst lehnt Rücktritt des Münchner Kardinals Marx ab

Hintergrund: Letzte Woche hat Kardinal Reinhard Marx dem Papst seinen Amtsverzicht angeboten, um auch persönlich Verantwortung für den Missbrauchsskandal in der deutschen Kirche zu übernehmen. Seit Donnerstag ist klar: Der Papst lehnt das Angebot ab, Kardinal Marx muss in München weiter für die Kirche streiten.


Die Sendung vom 12. Juni 2021
Podcast [SR 2, Frank Hofmann, 12.06.2021, Länge: 15:01 Min.]
Die Sendung vom 12. Juni 2021

Von Visitatoren, Protest und roten Karten
Kölner Kardinal Woelki weiter unter Druck in der Missbrauchsaffäre

Hintergrund: Im Erzbistum Köln haben zwei Visitatoren inzwischen auch Gespräche mit Missbrauchsbetroffenen geführt. Sie sollen später dem Papst über die Situation in der zerstrittenen Diözese berichten.


"Aus Versagen und Schuld endlich zum Wendepunkt?"
Ein Gespräch mit Michael Schrom, Ressortleiter "Religion und Kirchen" bei Publik-Forum


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja