Schülerinnen einer 4. Klasse im Präsenzunterricht während der Covid-19 Pandemie (Foto: picture alliance/dpa/Gregor Fischer)

Einsam, perspektivlos, eingeschränkt

Religion und Welt

Moderation: Tanja Filipp-Mura  

Sendung: Samstag 29.05.2021 14.20 Uhr

Einsam, perspektivlos, eingeschränkt
Wie die Pandemie sich auf Kinder und Jugendliche auswirkt

Im Gespräch Prof. Eva Möhler, Direktorin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum des Saarlandes

Uneffektives Bürokratiemonster
Leistungen aus dem Teilhabepaket für benachteilige Kinder kommen nicht an

Klimaschutz  für die nächste Generation
Australisches Gericht verpflichtet Regierung zur Nachhaltigkeit


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

"Religion und Welt ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja