Grabkreuze auf einem Friedhof (Foto: picture alliance / Patrick Seeger/dpa)

Tod, Sterben, Trauer

Religion und Welt

Moderation: Tanja Filipp-Mura  

Tod, Sterben, Trauer – spätestens seit Corona sind diese gerne verdrängten Themen in unserem Alltag angekommen. Wie damit umgehen? Das können Studierende jetzt in einem neu eingerichteten Masterstudiengang an der Universität Regensburg lernen. Dazu in „Religion und Welt“ der Moraltheologe und Mitinitiator des Studiengangs, Prof. Rupert Scheule.

Sendung: Samstag 21.11.2020 14.20 Uhr

Mit diesen Themen:

Viel mehr als nur ein Ort für Tote
Wie Friedhöfe in der Zukunft aussehen könnten

Lernen über Sterben, Tod und Trauer
Neuer Masterstudiengang an der Uni Regensburg

Dazu im Gespräch der Mitinitiator und Katholische Moraltheologe Prof. Rupert Scheule

Ein Rassist und Rechtsextremer als Direktor von Yad Vashem?
Protest gegen Personalvorschlag von Likud-Partei für Holocaust-Gedenkstätte


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja