Arzt im Gespräch mit einem Patienten (Foto: dpa)

Würde contra Ökonomie in der modernen Medizin

Religion und Welt spezial

von Susanne von Schenck  

Sendung: Samstag 31.10.2020 14.20 Uhr

Würde contra Ökonomie in der modernen Medizin
Ärzt*innen und Philosoph*innen auf der Suche nach neuen Wegen

Immer mehr Ärzt*innen sind ausgebrannt. Sie sind konfrontiert mit wachsender Bürokratie, ständig neuen Anforderungen und Rationalisierungsbestrebungen. Kann man sich im Berufsalltag dagegen zur Wehr zu setzen? Ist es möglich, sich trotz des aufreibenden Arbeitsalltags die Motivation zu bewahren? Kann es gelingen, den geistigen und philosophischen Anteil der Medizin wieder zu aktivieren? Solche Fragen stellen Mediziner*innen und Philosoph*innen, die sich vor kurzem auf dem Monte Verità im Tessin getroffen haben - Gleichgesinnte auf der Suche nach Ideen für eine menschenwürdigere Medizin.


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja