Religion und Welt

Moderation:  Frank Hofmann  

Sendung: Samstag 15.02.2020 14.20 Uhr

Mit diesen Themen:

Dr. Thomas Seiterich (Publik Forum)
"Es gibt wenig Verstehen im Vatikan"

Mit einem Schwerpunkt zum Schreiben "Querida Amazonia" von Papst Franziskus
Dämpfer für alle Reformhoffnungen

Papst kündigt weder Zölibatlockerung noch Weiheämter für Frauen an
Stolpersteine auf dem synodalen Weg

ein Gespräch mit Dr. Thomas Seiterich von „Publik-Forum“
über den Rückzug von Kardinal Reinhard Marx als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
und den mangelnden Reformwillen von Papst Franziskus

Weiter Kirche ohne Priester
Christen im Amazonas-Gebiet fühlen sich allein gelassen


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja