Illustration: Die erste von Franz von Assisi geschaffene lebende Krippe in Greccio (Foto: Imago Images/Leemage)

Das Wunder der Krippen  

Ein Besuch bei den Franziskanern in Umbrien

Von Corinna Mühlstedt  

Sendung: Samstag 21.12.2019 14:20 bis 14:35 Uhr

Assisi in Italien (Foto: pixabay/bogitw)
Assisi in Italien

Nur wenige wissen, dass der Ursprung der europäischen Krippen-Tradition in Italien liegt, in einem kleinen umbrischen Städtchen namens Greccio. 1223 organisierte Franz von Assisi hier das erste Krippenspiel der Welt.

Historische Quellen berichten, es sei dem Heiligen damals gelungen, Jesus in den Herzen der Menschen lebendig werden zu lassen. Etwas von dieser Erfahrung kann bis heute jeder spüren, der zu Weihnachten rund um Assisi franziskanische Krippen besucht.

Die Sendung nimmt den Hörer mit auf eine faszinierende Reise.

 


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja