Der Dom zu Unserer Lieben Frau in München (Foto: Sina Schuldt/dpa)

Religion und Welt

Moderation: Tanja Filipp-Mura  

Sendung: Samstag 30.11.2019 14.20 Uhr

Mit diesen Themen:

Im Interview: Ludwig Ring-Eifel (KNA)
Über Sexualmoral, Priesterleben, Frauen und Kirchenmacht

Neues Vertrauen schaffen
Katholische Kirche startet den "Synodalen Weg" von Laien und Bischöfen

Hintergrund: Nach dem Missbrauchsskandal will die katholische Kirche verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Mit dem "Synodalen Weg" von Laien und Bischöfen startet sie am 1. Advent einen Dialog, der in den kommenden zwei Jahren grundlegende Reformen in Gang setzen soll. Hauptthemen sind die Sexualmoral, die priesterliche Lebensform, Gewaltenteilung und die Weihe von Frauen in der Kirche.

Dazu im Interview: Ludwig Ring-Eifel, Chefredakteur der Katholischen Nachrichtenagentur

Keine Großpfarreien zum 1. Januar
Bistum Trier bremst Reform

Kampf gegen Hunger und Ungerechtigkeit
Vor 60 Jahren wurde "Brot für die Welt" ins Leben gerufen

Logo des Synodalen Weges (Foto: Deutsche Bischofskonferenz)


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja