Blick auf den Amazonas-Regenwald am Atto-Klimamessturm. (Foto: dpa/Georg Ismar)

Religion und Welt

Moderation: Oliver Buchholz  

Sendung: Samstag 02.11.2019 14.20 Uhr

Revolution in kleinen Schritten
Amazonas-Synode verabschiedet Dokument zur Zukunft der Kirche

Dazu im Interview Pater Michael Heinz, Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat und Synoden-Teilnehmer

Kirchenreform aus dem Regenwald?
Ein Kommentar zu den Ergebnissen der Amazonas-Synode

Antisemitismus-Prävention vor dem Aus?
Expertenkritik an geänderter Förderung des Bundesprogramms "Demokratie leben"


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


0 Kommentare

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja