Ein Mann mit Kippa, der traditionellen jüdischen Kopfbedeckung (Foto: dpa / picture alliance / Uwe Anspach)

Von Übergriffen auf Rabbiner, vom muslimischen Opferfest und der Wiederaufforstung in Ostafrika

Religion und Welt

Moderation: Ursula Thilmany-Johannsen  

Sendung: Samstag 10.08.2019 14.20 bis 14.35 Uhr

Prof. Dr. Andreas Nachama
"Jeder, der sich ein Stück außerhalb der Norm bewegt, hat es schwer"
"Unsere große Toleranz und Liberalität hört da auf, wo die Leute kein T-Shirt und keine Blue Jeans tragen." (Prof. Dr. Andreas Nachama)


Mit diesen Themen:

Gefragt: konkretes Handeln und Solidarität
Diskussion über Konsequenzen nach den Übergriffen gegen Rabbiner

Dazu im Interview: Prof. Andreas Nachama, der Vorsitzende der Allgemeinen Rabbinerkonferenz Deutschlands und Direktor der Stiftung "Topographie des Terrors“

Gebete, Besuche, Geschenke
Muslime feiern weltweit das Opferfest

Bäumepflanzen gegen den Klimawandel
Ostafrika forstet auf


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de