Neuseeland, Christchurch: Blumen sind an einem Zaun in den Botanischen Gärten für die Opfer des Anschlags niedergelegt. (Foto: dpa/Peter Godfrey)

Religion und Welt

Moderation: Oliver Buchholz  

Sendung: Samstag 23.03.2019 14.20 Uhr


Mit diesen Themen:

Nach dem Anschlag von Christchurch
Deutsche Moscheen fordern mehr staatlichen Schutz

Trotz Trennung von Kirche und Staat
Religionsgemeinschaften in Frankreich nehmen Stellung zur Gelbwestenbewegung

Dazu im Interview:
ARD-Frankreich-Korrespondent Marcel Wagner

Umstrittene Finanzquelle seit 100 Jahren
Der Staat zahlt bis heute fast 550 Millionen Euro Entschädigung an die Kirchen



Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen