Ministrant schwenkt Weihrauchgefäß (Foto: dpa/Jan Woitas)

Religion und Welt

Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft

Moderation: Tanja Filipp-Mura  

Sendung: Samstag 29.09.2018 14.20 bis 14.35 Uhr


Mit einem Schwerpunkt zur Missbrauchsstudie der Deutschen Katholischen Bischofskonferenz

Die Aufarbeitung hat erst begonnen
Die deutschen Bischöfe wollen Konsequenzen ziehen


Was tun gegen klerikale Machtstrukturen, die bis heute sexuellen Missbrauch begünstigen?
Ein Interview mit Studienleiter Prof. Harald Dreßing vom Zentralinstitut für seelische Gesundheit in Mannheim

Zentrale Anlaufstelle für die Opfer
Auch die Evangelische Kirche in Deutschland muss sich Missbrauchsfällen stellen


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen