Demo gegen Werbeverbot für Abtreibungen (Foto: SR)

Über Abtreibung, katholische Frauen und eine Polen-Reise

Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft

Moderation: Tanja Filipp-Mura  

Sendung: Samstag 01.09.2018 14.20 bis 14.35 Uhr


Mit diesen Themen:

Interview mit Karin Biewer von pro familia
Paragraf 219a - "Eine doppelte Bestrafung"
Am Mittwoch mussten sich vor dem Amtsgericht in Kassel zwei Frauenärztinnen wegen Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verantworten, was Paragraf 219a des Strafgesetzbuches verbietet. Karin Biewer, Geschäftsführerin von pro familia Saarbrücken, erklärt im SR 2-Interview wie dringend ungewollt Schwangere die Chance brauchen, sich ausreichend und unabhängig informieren zu können.

Unzulässige Werbung für Schwangerschaftsabbrüche oder notwendige Information?
Juristische Auseinandersetzung um §219a

Dazu im Gespräch Karin Biewer, die Leiterin von Pro Familia Saarbrücken

"Frauen. Leben. Gemeinschaft"
90 Jahre „Katholische Frauengemeinschaft Deutschland“ im Bistum Trier

Einsatz für Freiheit und Solidarität
Kardinal Marx zum Solidarnosc-Jubiläum zu Gast in Polen


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen