Probesituation von Peter Tschaikowskys "Eugen Onegin" mit Maria Bayanchina und Markus Werba (Foto: Yasuko Kagayama / Opera di Roma)

Peter Tschaikowsky: "Eugen Onegin"

Der OpernAbend in Bienvenue

Mit Maria Gutierrez  

Im Teatro dell'Opera in Rom sang der Bariton Markus Werba bei der Opernaufführung Mitte Februar die Rolle des Eugen Onegin in der gleichnamigen Oper Peter Tschaikowskys. James Conlon dirigierte das Orchester und den Chor der Oper Rom. Auf SR 2 KulturRadio können Sie den Mitschnitt am Samstagabend hören - ab 20.04 Uhr im SR 2-OpernAbend!

Sendung: Samstag 09.05.2020 20.04 bis 23.00 Uhr


Orchester und Chor der Oper Rom
Dirigent:
James Conlon


Rollenbesetzung:

Probesituation von Peter Tschaikowskys "Eugen Onegin" mit Markus Werba und Saimir Pirgu (Foto: Yasuko Kagayama / Opera di Roma)

Irida Dragoti, Mezzosopran - Larina
Maria Bayankina, Sopran - Tatjana
Yulia Matochkina, Mezzosopran - Olga
Anna Viktorova, Kontra-Alt - Filipjewna
Markus Werba, Bariton - Eugen Onegin
Saimir Pirgu, Tenor - Lenskij
John Relyea, Bass - Fürst Gremin
Andrii Ganchuk, Bass - Saretskij
Andrea Giovannini, Tenor - Triquet
Arturo Espinosa, Bass - Hauptmann

Aufnahme vom 18. Februar 2020 aus dem Teatro dell'Opera in Rom


Probesituation von Peter Tschaikowskys "Eugen Onegin" mit Maria Bayanchina und Anna Viktorova (Foto: Yasuko Kagayama / Opera di Roma)


Der OpernAbend in Bienvenue

An ausgewählten Samstagen ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Direktübertragungen aus der New Yorker MET oder Live-Events von großen europäischen Opernhäusern

Kontakt: sr2@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja