"Es ist auch ein Teil meines Lebens drin"

"Ich suche nicht nach Perfektion"

Gespräch mit der spanischen Geigerin Leticia Moreno

Gabi Szarvas  

Sendung: Samstag 26.11.2022 11.20 Uhr


Zierliche Figur, hüftlange dunkle Haare, kurzer Rock und High Heels. In den Händen eine alte italienische Gagliano-Geige, Lalos haarsträubend virtuose Symphonie Espagnole in den Fingern. Souverän, brillant, mit zwingender Ausstrahlung und größter Selbstverständlichkeit stellt sich die spanische Geigerin Leticia Moreno diese Woche in der Alten Schmelz als Solistin der Deutschen Radio Philharmonie vor.

Bei Maxim Vengerov hat die heute 37-jährige studiert, auch bei Zakhar Bron, ihren Abschluss an der Guildhall School of Music mit Bestnote absolviert. Über Leticia Morenos mehr als 30-jährige Beziehung zum Instrument, Aufregung vor dem Konzert und das Leben als reisende Solistin und Mutter hat Gabi Szarvas mit der Spanierin mit peruanischen Wurzeln für die SR 2 MusikWelt gesprochen.


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" am 26.11.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt Leticia Moreno mit Violine. (Bildquelle: Omar Ayyashi)


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja