"Der Geist, der in diesem Orchester steckt, ist ganz besonders"

"Der Geist, der in diesem Orchester steckt, ist ganz besonders"

Ein Gespräch mit dem Dirigenten Manfred Honeck über das DRP-Gastkonzert bei den Internationalen Wolfegger Konzerten

Roland Kunz  

Sendung: Samstag 20.08.2022 11.20 Uhr


Manfred Honeck, Dirigent (Foto: George Lange)


Konzerttipp:

Dienstag, 23. August 2022, 20.04 Uhr
ARD Radiofestival 2022 - Konzert

Internationale Wolfegger Konzerte

Martin Mitterrutzner (Foto: Emanuel Altenburger/Pressefoto)

Christina Landshamer, Sopran
Nina Maria Edelmann, Mezzosopran
Martin Mitterrutzner, Tenor
Paul Armin Edelmann, Bariton
Augsburger Domsingknaben

Deutsche Radio Philharmonie
Leitung:
Manfred Honeck

Wolfgang Amadeus Mozart
Messe C-Dur KV 317 ("Krönungsmesse")

Florian Frannek
"Bevor wir schweigen", sieben letzte Briefe 1941-45 für Bariton, Chor und Orchester (Uraufführung)

Aufnahme vom 26. Juni 2022 aus der Stiftskirche St. Katharina Wolfegg


Internationale Wolfegger Konzerte. Aufnahme aus der Stiftskirche St. Katharina Wolfegg (Foto: Helmut Voith)


Kammermusiktage Mettlach

Konstantin Krimmel, Bariton
Daniel Heide, Klavier

Franz Schubert
- Der Wanderer D 493
- An den Mond D 193
- Schäfers Klagelied D 121
- Wanderers Nachtlied I D 224
- An den Mond D 259
- Der Wanderer an den Mond D 870
- Die Bürgschaft D246
- Glaube, Hoffnung, Liebe D 955
- Der Pilgrim D 794
- Totengräbers Heimweh D 842
- Prometheus D 674

Aufnahme vom 24.07.2022, Mettlach, Alte Abtei


Internationale Wolfegger Konzerte. Aufnahme aus der Stiftskirche St. Katharina Wolfegg (Foto: Helmut Voith)


Manfred Honeck und die Deutsche Radio Philharmonie in Wolfegg

Die Chemie bei den Basilikakonzerten Ottobeuren im letzten Jahr stimmte so gut, dass Manfred Honeck die Deutsche Radio Philharmonie in diesem Jahr zu seinem eigenen Festival nach Wolfegg eingeladen hat. Unter anderem für ein rein geistliches Programm, mit Mozarts Krönungsmesse und der Uraufführung von Florian Franneks Oratorium "Bevor wir schweigen".

"Musik verbindet, kennt keine Grenzen" - das steht als Motto über den 32. Internationalen Wolfegger Konzerten Ende Juni. Künstlerischer Leiter des Festivals im Allgäu an der oberschwäbischen Barockstraße ist seit über 20 Jahren Dirigent Manfred Honeck. Zwei der drei Konzerte dirigiert er selbst. Ein Beethoven-Programm und einen geistlichen Abend: mit Mozarts Krönungsmesse und der Uraufführung von Florian Franneks Oratorium "Bevor wir schweigen". Die Vertonung sieben letzter Briefe von Verfolgten und Ermordeten des Naziregimes, wie Klaus Bonhoeffer und Maximilian Kolbe. Nach der inspirierenden Zusammenarbeit beim Basilikakonzert Ottobeuren 2021, hat Manfred Honeck die Deutsche Radio Philharmonie erstmals als Gastorchester nach Wolfegg eingeladen.


Deutsche Radio Philharmonie, DRP, Manfred Honeck, Ottobeuren (Foto: Helmut Scharpf)


Weitere Informationen:

https://www.mdr.de/kultur/radio/ipg/sendung-780800.html

Drei Monate voller Überraschungen
Das ARD Radiofestival 2022
In den Kulturwellen der ARD-Sender läuft vom 9. Juli bis zum 16. September das allsommerliche ARD Radiofestival: Zwischen 20.04 Uhr und 24.00 Uhr gibt's jeden Abend herausragende Produktionen zu hören. Selbstverständlich steuert auch SR 2 KulturRadio seinen Teil dazu bei.


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" am 20.08.2022 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja