Jan Vogler (Foto: Felix Broede)

Im Festivalfieber, on Tour mit Bill Murray und eine neue CD

Ein Gespräch mit dem Cellisten Jan Vogler

Gabi Szarvas  

Sendung: Samstag 14.05.2022 11.20 Uhr

Der Vater Cellist, die Mutter Geigerin - schon als Kind immer wieder backstage im Opernhaus: Der klassische Weg von Jan Vogler war vorprogrammiert. Mit 20 schon saß er karrieretechnisch fest im Sattel, als Solocellist der Dresdner Staatskapelle.

Inzwischen Freelancer

Jan Vogler (Foto: Timor Raz/Pressefoto)
Jan Vogler (Foto: Timor Raz)

1997 dann der Cut: Stelle gekündigt, rein ins Freelancer-Business. Inzwischen ist Jan Vogler, der zwischen Dresden und New York pendelt, Allrounder. Cello spielen, Festivals kuratieren - in Dresden und Moritzburg - all das gehört genau so zu seinem Portfolio wie grenzüberschreitende Projekte mit dem Schauspieler Bill Murray oder Udo Lindenberg und CD-Aufnahmen jenseits des "klassischen" Konzertsaalrepertoires.

So geht er auch auf seiner aktuellen CD neue Wege, und kombiniert Arien von Monteverdi, Vivaldi und Mozart mit Popsongs von Michael Jackson oder den Beatles.

Gabi Szarvas hat mit Vogler über den Neuling und seine turbulente Karriere gesprochen.


Im Interview: Jan Vogler
Audio [SR 2, Gabi Szarvas, 14.05.2022, Länge: 15:27 Min.]
Im Interview: Jan Vogler


Die CD

 (Foto: SR)

Jan Vogler: "Pop Songs"

Stücke von Monteverdi, Purcell, Vivaldi, Gluck, Mozart, Rossini, Wagner, Michael Jackson, John Lennon/Paul McCartney, Ervin Drake u. a.

Jan Vogler, Violoncello
BBC Philharmonic
Omer Meir Wellber

Label: Sony Classical
Bestellnummer: 19658701122


Jan Vogler (Foto: Timor Raz/Pressefoto)
Jan Vogler (Foto: Timor Raz)


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" am 14.05.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt Jan Vogler beim Musizieren (Foto: Felix Broede).


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja