Inga Rumpf: "Darf ich was vorsingen?"

"Darf ich was vorsingen?"

Ein Gespräch mit der Sängerin Inga Rumpf zum 75. Geburtstag und über die neue Autobiografie

Gabi Szarvas  

Sendung: Samstag 23.10.2021 11.20 Uhr

Als Tochter eines Seemanns und einer Schneiderin kam Inga Rumpf 1946 im Hamburger Stadtteil St. Georg zur Welt. Musik war schon früh ihre Tür zur Welt: Rock, Pop, Jazz, Gospel - mit ihrer prägnanten Stimme und eigenen Songs prägte Inga Rumpf seit den 1960er Jahren die Szene.

Im Interview: Inga Rumpf
Audio [SR 2, Gabi Szarvas / Inga Rumpf, 23.10.2021, Länge: 15:46 Min.]
Im Interview: Inga Rumpf

Mit nun 75 Jahren blickt sie in ihrem Buch "Darf ich was vorsingen?" zurück auf ein ebenso turbulentes wie erfülltes Leben. SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat ihr über das Buch und die neue CD gesprochen.

Das neue Buch:

Inga Rumpf: "Darf ich was vorsingen?"
Eine autobiographische Zeitreise

Ellert & Richter Verlag
ca. 320 Seiten mit ca. 50 Abbildungen. 25,00 Euro
15 x 23 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-8319-0798-4


Mehr Infos auch auf:
https://www.ingarumpf.de


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" am 23.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt Inga Rump (Foto: Jim Rakete).


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja