Linos Ensemble - Henri Bertini  (Foto: Musikverlag)

"Musik wie Samt und Seide"

Ein Gespräch mit Mario Blaumer vom Linos Ensemble über die neue CD mit Kammermusik von Henri Bertini

Gabi Szarvas  

Sendung: Samstag 02.10.2021 11.20 Uhr

Übungsstücke fürs Fingertraining am Klavier - davon gibt es im Schaffen von Henri Bertini jede Menge. 500 Etüden hat er insgesamt komponiert. Kein Wunder, dass er den liebevollen Beinamen "französischer Czerny" bekommen hat. Sein eigenes Wunderkind-Image wurde schon früh von seinem Vater gepflegt, der ihn schon mit zwölf Jahren auf Tour mitnahm.

Im Interview: Mario Blaumer
Audio [SR 2, Gabi Szarvas, 02.10.2021, Länge: 13:25 Min.]
Im Interview: Mario Blaumer

Heute ist Bertini eine Schattenfigur im Musikleben - obwohl Hector Berlioz und Robert Schumann zu seinen Fans gehörten. Das Linos Ensemble feiert den französischen Romantiker auf einer neuen CD mit Ersteinspielungen. Gabi Szarvas hat mit dem Linos-Mitglied und DRP-Solocellisten Mario Blaumer darüber gesprochen.

Die neue CD:

Henri Bertini (1798-1876)
- Nonetto op. 107 D-Dur
- Grand Trio op. 43 in A-Dur

Linos Ensemble

Label: cpo
cpo 555  363-2
Veröffentlichung: September 2021


Weitere Informationen:

https://www.linos-ensemble.de


Linos Ensemble  (Foto: Pilvax/Pressefoto)
Das Linos Ensemble (Pressefoto: Pilvax)


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" am 02.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt das CD-Cover des Linos Ensembles mit Musik von Henri Bertini (Musikverlag).


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja