DRP-Saison 2021/22: "Optimistisch, aber angepasst"

"Optimistisch, aber angepasst"

Ein Gespräch mit DRP-Chefdirigent Pietarin Inkinen über die Saison 2021/22

Gabi Szarvas   25.06.2021 | 10:00 Uhr

Für DRP-Chefdirigent Pietari Inkinen gibt's 2021 keine Sommerpause: Seit dem letzten DRP-Konzert Ende Mai ist er in Bayreuth und probt für die beiden kommenden Wagner-Festspielausgaben. Bevor er sich auf den Weg gemacht hat, hat SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas mit dem 40-jährigen Finnen gesprochen.

Sendung: Samstag 26.06.2021 11.20 Uhr

Konzerte vor Publikum, Konzertreisen nach Ottobeuren und zum Festival Rheinvokal, und sogar eine Bruckner-Sinfonie: Nach Monaten der coronabedingten Zwangspause geht es für die Deutsche Radio Philharmonie zum Saisonendspurt mit kleineren Tourneen und größer besetzten Werken ein großes Stück zurück Richtung Normalität. Das macht Hoffnung, dass auch die nächste Saison an Vor-Corona-Zeiten anknüpfen kann.

Inkinen in Bayreuth

Für Chefdirigent Pietari Inkinen gibt's diesmal keine Sommerpause, seit dem letzten DRP-Konzert Ende Mai ist er in Bayreuth und probt für die beiden kommenden Wagner-Festspielausgaben. Bevor er sich auf den Weg gemacht hat, hat SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas mit dem 40-jährigen Finnen gesprochen, der seit Kurzem auch designierter Chef des koreanischen KBS Orchestras ist.

Mehr zum Thema:

Die neue Saison der DRP
Dvorak, Wagner, Beethoven
Die Deutsche Radio Philharmonie spielt Dvořák beim Weihnachtskonzert 2019 - lang haben wir solch eine Besetzung nicht mehr gehört. Bald könnte es in den Konzertsälen aber wieder so klingen. DRP-Chefdirigent Pietari Inkinen und Orchestermanagerin Maria Grätzel freuen sich schon auf die neue Saison.


Die DRP-Saisonvorschau 2021/22
Gut 60 Orchesterkonzerte im SR- und SWR-Sendegebiet, Gastspiele unter anderem im Rahmen des Rheingau Musik Festivals und der Internationalen Wolfegger Konzerte, im Festspielhaus Baden-Baden, in Ludwigsburg oder im Arsenal Metz verzeichnet die nunmehr 5. Saison mit Pietari Inkinen an der Spitze des Orchesters. Artist in Residence ist der Pianist und Dirigent Lars Vogt. Seine musikalischen Facetten zeigt er in insgesamt neun Konzerten, die meisten davon im "Play/Conduct"-Format, vom Klavier aus dirigiert.


Die DRP-Saisonbroschüre 2021/22

Die Broschüre zum neuen Programm der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern liegt im DRP-Shop im Musikhaus Knopp oder in der Tourist-Info Kaiserslautern zum Abholen bereit oder kann per E-Mail an info@drp-orchester.de auch kostenlos angefordert werden.


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" vom 26.06.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt DRP-Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Kaupo Kikkas).


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja