"Süß und bitter": Über die neue CD von Ethel Merhaut

"Süß und bitter"

Ein Gespräch mit der Sängerin Ethel Merhaut

Gabi Szarvas   11.06.2021 | 13:00 Uhr

Die neue CD der Ethel Merhaut ist gerade erschienen: Auf "süß und bitter" präsentiert die Sängerin Lieder und Chansons der 1920er und 1930er. Mal charmant, frivol und witzig, mal feministisch oder unterschwellig politisch. SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat mit Merhaut gesprochen.

Sendung: Samstag 12.06.2021 11.20 Uhr

Als die letzten Lieder ihrer neuen CD im Kasten waren, ahnte die Wienerin Ethel Merhaut noch nicht, dass die Corona-Krise die Welt für viele Monate komplett aus den Angeln heben würde. Das war im März 2020, kurz vor dem ersten Lockdown.

Jetzt ist die neue CD der 32-Jährigen draußen, "süß und bitter" heißt sie, bei Sony erschienen und präsentiert das Repertoire, das ihr am Herzen liegt: Lieder und Chansons der 1920er und 1930er. Mal charmant, frivol und witzig, mal feministisch oder unterschwellig politisch. SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat mit der Sängerin gesprochen.


Cover: Ethel Merhaut - süß und bitter (Foto: Masterworks)


Die neue CD:

Ethel Merhaut: "Süß und bitter"

Lieder der 1920er & 30er von Michael Jary, Friedrich Hollaender, Hermann Leopoldi, Robert Stolz, Oscar Straus Werner, Richard Heymann u. a.

Ethel Merhaut, Gesang
Belush Koreny, Klavier
Chris Kronreif, Saxophon/Klarinette
Benji Fox-Rosen, Kontrabass
Maria Petrova, Schlagzeug/Percussion

Label: Sony Music/Masterworks
Bestellnummer: 19439753932


Mehr Informationen:
https://www.ethelmerhaut.com


Ethel Merhaut  (Foto: Mato Johannik/Sony Music)


Ein Thema in der Sendung "MusikWelt" innerhalb von "Der Vormittag" vom 12.06.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die Sängerin Ethel Merhaut (Foto: Julian Mullan/Sony Music).


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja