Bernhard Fromkorth: "Wir wollen aktiv bleiben und planen"

"Wir wollen aktiv bleiben und planen"

Ein Gespräch mit Bernhard Fromkorth, dem Präsidenten des Landesmusikrates Saar, über die Saar-Musikszene im Lockdown

Gabi Szarvas   30.01.2021 | 11:00 Uhr

Wann kann wieder geprobt, gesungen, konzertiert werden? Aktuell gibt es keine klare Perspektive dazu. Die Reaktionen sind wie in allen Bereichen unterschiedlich. Viele Musikerinnen und Musiker überbrücken die Zeit des Lockdowns auf digitalem Weg. Gabi Szarvas hat mit dem LMR-Präsidenten Bernhard Fromkorth u. a. über die derzeitige Lage der Musikszene an der Saar gesprochen.

Sendung: Samstag 30.01.2021 11.20 Uhr

Es sind trübe Zeiten für die Kultur, auch hier im Saarland. Die Corona-Pandemie zwingt Chöre, Orchester und Musikvereine zum Schweigen, eine klare Perspektive darüber fehlt, wann es wieder losgehen kann mit Proben und Konzerten.

Viele Musiker und Musikerinnen retten sich digital über den Lockdown, andere warten geduldig auf neue Entwicklungen, wieder andere haben den Kopf in den Sand gesteckt.

Der Präsident des Landesmusikrates, Bernhard Fromkorth, ist im Hintergrund aktiv und hat schon im November klare Öffnungsperspektiven gefordert. Im MusikWelt-Interview mit Gabi Szarvas spricht er über die aktuelle Situation und Zukunftsperspektiven für die Saar-Musikszene.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 30.01.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Archivbild ganz oben zeigt Bernhard Fromkorth bei einem früheren Besuch im SR 2-Studio (Foto: Benjamin Morris/SR).


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja