"Es geht auch um den Erhalt einer Kulturlandschaft"

"Es geht auch um den Erhalt einer Kulturlandschaft"

Die Mettlacher Kammermusiktage gehen trotz Corona an den Start

Gabi Szarvas  

So langsam geht es endlich wieder los mit Live-Konzerten. Diese Woche gab es auf dem Halberg den ersten externen Künstlerbesuch, mit Staatstheater-Bariton Peter Schoene, auch live on Air und im Netz zu erleben, aber bislang noch ohne Publikum. Für kulturhungrige Konzertbesucher hier in der Region dürfte es nun einen ersten Lichtblick geben: die Mettlacher Kammermusiktage gehen, wie geplant, mit 14 Konzerten und allen eingeladenen Künstlern an den Start, ab 26. Juni, allerdings nicht am gewohnten Ort, der Alten Abtei, sondern im Merziger Zeltpalast. Gabi Szarvas hat mit Franziska Hölscher, der künstlerischen Leiterin, für die SR 2 MusikWelt über den Stand der Planungen, das diesjährige Programm und die Sorgen von Künstlern in Corona-Zeiten gesprochen.

Sendung: Samstag 06.06.2020 11.20 Uhr

Die Alt-Saxophonistin Asya Fateyeva (Foto: Neda Navaee)
Asya Fateyeva, Alt-Saxophon

Mehr Infos auf:
https://www.musik-theater.de/veranstaltungen/kammermusiktage-mettlach.html


KAMMERMUSIKTAGE METTLACH 2020
(verlegt nach Merzig)

Soirée | Zeltpalast Fr, 26. Juni, 19 Uhr

Christoph Prégardien, Tenor
Oberon Trio
"Beethovens Eurovision": Werke von Beethoven

Matinée | Zeltpalast
So, 28. Juni, 11 Uhr
Asya Fateyeva, Saxophon
Valeriya Myrosh, Klavier
Werke von Hindemith, Gál, Tansman, Heiden und Schulhoff

Weinwanderung (I) | Zeltpalast
Sa, 11. Juli, 10 Uhr
"Next Generation" – Konzert mit Stipendiaten der Deutschen Stiftung Musikleben

Matinée | Zeltpalast
So, 12. Juli, 11 Uhr
Rivinius KlavierQuartett
Werke von Kirchner, Schmitt und Beethoven

Rivinius Klavierquartett (Foto: Pressefoto)
Rivinius Klavierquartett

Weinwanderung (II) | Zeltpalast
Sa, 18. Juli, 10 Uhr
"Next Generation" – Konzert mit Stipendiaten der Villa Musica Rheinland-Pfalz

Matinée | Zeltpalast
So, 19. Juli, 11 Uhr
Quatuor Arod
1. Preis ARD Musikwettbewerb 2016
Werke von Haydn, Kurtág und Beethoven

Misión Tango | Zeltpalast
Fr, 24. Juli, 19 Uhr
"Grenzgänger"
Cuarteto SolTango & Leonel Capitano
Musik aus der Goldenen Ära des Tangos

Soirée | Zeltpalast
Sa, 25. Juli, 19 Uhr
Felix Klieser, Horn
Zemlinsky Quartett
Werke von Mozart und Beethoven

Matinée | Zeltpalast
So, 26. Juli, 11 Uhr
Bernd Glemser, Klavier
Werke von Beethoven, Schubert, Chopin und Liszt

Soirée | Zeltpalast
„Franziska Hölscher & Freunde"
Fr, 31. Juli, 18 Uhr
Sebastian Manz, Klarinette
Franziska Hölscher, Violine
Danae Dörken, Klavier
Goldmund Quartett
Werke von Haydn, Bartók und Mozart

Late Night | Zeltpalast
„Franziska Hölscher & Freunde"
Fr, 31. Juli, nach dem Hauptkonzert
"Grenzgänger"
LATE NIGHT mit Sebastian Manz
Klezmer-Musik, Werke u.a. von Piazzolla und Strawinsky

Soirée | Zeltpalast
„Franziska Hölscher & Freunde"
Sa, 1. August, 19 Uhr
Franziska Hölscher, Violine
Goldmund Quartett
Studierende der HfM Saar
Werke von Schubert, Armstrong und Mendelssohn Bartholdy

Matinée | Zeltpalast
„Franziska Hölscher & Freunde"
So, 2. August, 11 Uhr
Ramón Ortega Quero, Oboe
Franziska Hölscher, Violine
Kit Armstrong, Klavier
Werke von Couperin, Armstrong, Schostakowitsch, Haas, Zelenka und Bach

Matinée | Zeltpalast
So, 9. August, 11 Uhr
Andrè Schuen, Bariton
Daniel Heide, Klavier
Franz Schubert: "Die schöne Müllerin" D 795

TICKETS ab sofort erhältlich! Online, per Ticket-Hotline 0651 97 90 777 sowie an allen bekannten VVK-Stellen


Sebastian Manz (Foto: Marco Borggreve)
Sebastian Manz


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja