Porträt des saarländischen Pianisten David Bokumabi

Vom FCS ans Adlon-Piano

Porträt des saarländischen Pianisten David Bokumabi

Holger Zimmer   09.03.2020 | 11:20 Uhr

Wie kommt ein junger Mann aus dem Saarland dazu, im Berliner Hotel Adlon Klavier zu spielen? Noch dazu, wenn er vorher ein vielversprechender Sportler war? Es ist die ungewöhnliche Erfolgsgeschichte eines zielstrebigen Musikers. Sein Name: David Bokumabi. Holger Zimmer hat ihn im Hotel Adlon getroffen und stellt ihn vor.

David Bokumabi (Foto: Holger Zimmer)

Wie kommt ein junger Mann aus dem Saarland dazu, im Berliner Hotel Adlon Klavier zu spielen? Noch dazu, wenn er vorher ein vielversprechender Sportler war? Es ist die ungewöhnliche Erfolgsgeschichte eines zielstrebigen Musikers – sein Name: David Bokumabi. Holger Zimmer hat David Bokumabi im Hotel Adlon getroffen und stellt ihn vor.

Infos / Podcast:
https://youtu.be/JYaG-ORWSTs

David Bokumabi (Foto: Holger Zimmer)


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja