"Es ist wichtig, sich gegenseitig zu fühlen"

"Es ist wichtig, sich gegenseitig zu fühlen"

Ein Gespräch mit den Pianistinnen Katia und Marielle Labèque

Audio: Roland Kunz | Fotos: Umberto Nicoletti  

Am Sonntag werden sie gemeinsam bei der 5. Matinée in Saarbrücken Bohuslav Martinůs Konzert für zwei Klaviere und Orchester mit der DRP auf die Bühne bringen: die Schwestern Katia und Marielle Labèque.

Sendung: Samstag 08.02.2020 11.20 Uhr

Ob an einem oder zwei Klavieren - ihre Finger fliegen im Gleichklang über die Tasten, und das schon seit über einem halben Jahrhundert. Katia und Marielle Labèque aus dem französisch-baskischen Bayonne sind eines der erfolgreichsten Klavierduos unserer Zeit. Ihr gemeinsames Repertoire reicht von Bach über Mozart und Poulenc bis Boulez und Ligeti. In dieser Woche sind die beiden prominenten Schwestern mit einem ungewöhnlichen Stück hier in Saarbrücken zu Gast - mit dem Konzert für zwei Klaviere von Bohuslav Martinů, in dem er laut Aussage seines Biographen, "die Klaviere über drei Sätze wie einander bekämpfende Kampfflugzeuge einsetzt, um im Finale einen Wirbelsturm der Aufregung zu erzeugen". Roland Kunz hat die beiden Gastsolistinnen am Rande der Proben für unsere SR 2-MusikWelt getroffen.

Infos zum Konzert:

Riesencrescendo mit Pauke

Sonntag, 9. Februar 2020 | 11 Uhr | Congresshalle Saarbrücken

5. Matinée Saarbrücken

AUSVERKAUFT!

Labeque Katia & Marielle  (Foto: Umberto Nicoletti)

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Pietari Inkinen, Dirigent
Katia und Marielle Labèque, Klavier

Antonín Dvořák: Ouvertüre “Karneval” op. 92 
Bohuslav Martinů: Konzert für zwei Klaviere und Orchester
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur "Titan"

Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Sonntag, 9. Februar 2020, 11.04 bis 13.30 Uhr: SR-Konzert
5. Matinée Saarbrücken
"Riesencrescendo mit Pauke" heißt das Programm des DRP-Konzerts am 9. Februar. Bei der 5. Matinée in der Saarbrücker Congresshalle erwarten Sie Kompositionen von Antonín Dvorák, Bohuslav Martinů und Gustav Mahler. Mit dabei sein werden die Schwestern Katia und Marielle Labèque, das bekannte Klavierduo aus Frankreich. Das Konzert sendet SR 2 KulturRadio in Kooperation mit Radio 100,7 ab 11.04 Uhr live!


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja