Brahms-Serenaden: "Genau die richtigen Stücke für uns"

"Genau die richtigen Stücke für uns"

Interview mit Mario Blaumer zum Konzert mit dem Linos-Ensemble

Nike Keisinger. Fotos: Astrid Karger / André Mailaender   15.01.2020 | 06:00 Uhr

Am Abend des 15. Januar ist das Linos Ensemble zu Gast auf dem Halberg, um im Rahmen einer CD-Produktion ein Konzert mit zwei Serenaden aus der Feder von Johannes Brahms zu geben. DRP-Solocellist und Linos Ensemle-Mitglied Mario Blaumer spricht im Interview mit Nike Keisinger über die Arbeit im Ensemble und über Brahms' Serenadenmusik.

Mario Blaumer, Violoncello (Solo) (Foto: Astrid Karger)

Am 15. Januar kommt das renommierte Linos Ensemble nach Saarbrücken. Und zwar für eine CD-Aufnahme und ein Konzert im Funkhaus Halberg. Dafür hat das Linos Ensemble die beiden Orchesterserenaden von Johannes Brahms in kammermusikalischer Besetzung ausgewählt.

Langjähriges Mitglied im Linos Ensemble ist Mario Blaumer, Solocellist der Deutschen Radio Philharmonie. Nike Keisinger hat mit ihm über die Ensemble-Arbeit und über die Serenadenmusik von Johannes Brahms gesprochen.

Veranstaltungstipp:

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20.00 Uhr, Saarbrücken
Das Linos Ensemble im Funkhaus Halberg
Im Rahmen einer CD-Produktion gibt das Linos Ensemble am Mittwoch, 15. Januar, im Funkhaus Halberg ein Konzert. Zu hören sind Brahms‘ Serenaden Nr. 1 D-Dur und Nr. 2 A-Dur. Eintritt frei!

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 11.01.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja