"Die Klarinette ist für mich wie eine zweite Stimme"

"Die Klarinette ist für mich wie eine zweite Stimme"

Interview mit der DRP-Solistin Annelien van Wauwe

Gabi Szarvas   10.01.2020 | 11:20 Uhr

Am 12. Januar ist sie als Solistin bei der bereits ausverkauften vierten Matinée der DRP in der Saarbrücker Congresshalle mit dabei: Die Klarinettistin Annelien van Wauwe. Die in Belgien geborene Musikerin hat schon mehrere Alben veröffentlicht und ist bereits international erfolgreich.

Mit acht Jahren hat sie sich schockverliebt - in ihr Instrument, das sie seitdem täglich begleitet: die Klarinette. Seitdem ist die Belgierin Annelien van Wauwe Musikerin mit Leib und Seele, die Klarinette, wie sie selbst sagt, ihre zweite Stimme. Neben ihrem Beruf als Professorin in Antwerpen reist die 32-Jährige als Solistin durch die Welt, und macht in dieser Woche Station bei der Deutschen Radio Philharmonie in Saarbrücken. Gabi Szarvas hat die sympathische, offenherzige Brüsselerin für uns getroffen.

Annelien van Wauwe, Joshua Weilerstein & die Deutsche Radio Philharmonie (Foto: DRP)

Das Orchester ist schon mal begeistert und applaudierte Annelien van Wauwe in der Probe am 9. Januar - am Sonntag, 12. Januar gibt es das f-Moll-Klarinettenkonzert von Weber dann in der SR-Matinée der Deutschen Radio Philharmonie. Das Konzert ist zwar ausverkauft, aber wenn Sie spontan sind, gibt es vielleicht noch kurzfristig Karten an der Tageskasse. Ansonsten können Sie auch ganz entspannt zu Hause mithören - ab 11.04 Uhr live auf SR 2 KulturRadio!

Gefühlsfeuer

Sonntag, 12. Januar 2020 | 11 Uhr | Congresshalle Saarbrücken
4. Matinée Saarbrücken

AUSVERKAUFT!

Annelien van Wauwe, Klarinette (Foto: Christian Ruvolo)

Live auf SR 2 KulturRadio

Interpreten:

Deutsche Radio Philharmonie
Joshua Weilerstein, Dirigent
Annelien van Wauwe, Klarinette

Auf dem Programm:

Jörg Widmann: "Con Brio".  Konzertouvertüre für Orchester
Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll op. 73
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 "Pathétique"

Konzerteinführung: 10.15 Uhr | Saal Ost Congresshalle
Orchesterspielplatz: 11.00 Uhr | für Kinder ab 4 Jahren
Sendetermin: Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Sonntag, 12. Januar 2020 | 11 Uhr | Congresshalle Saarbrücken
Gefühlsfeuer
4. Matinée Saarbrücken


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja