Gernsheim-Duo: Verborgene Schätze

Verborgene Schätze

Die MusikWelt: ein Gespräch mit Anna Gann und Naoko Christ-Kato vom Gernsheim-Duo zu ihrer Faszination für den ehemaligen Saarbrücker Musikdirektor

Gabi Szarvas  

Seit 2015 brechen Sopranistin Anna Gann und Pianistin Naoko Kato-Christ als Gernsheim-Duo eine Lanze für den Spätromantiker Friedrich Gernsheim und seine Lieder. Erschienen ist jetzt eine neue CD mit Ersteinspielungen unter dem schönen Titel "Verborgene Schätze".

Sendung: Samstag 28.12.2019 11.20 Uhr

Von Mainz über Worms und Saarbrücken bis Paris und Berlin lassen sich seine Spuren heute verfolgen, überall war Friedrich Gernsheim als Musiker anerkannt. Er traf prominente Kollegen wie Rossini, Rubinstein, Liszt und Lalo, und trotzdem kennen seine Sinfonien, seine Kammermusik und Klavierstücke nur Insider. Als jüdischer Musiker, 1916 gestorben, hat er den Holocaust zwar selbst nicht miterlebt, aber das Aufführungsverbot seiner Werke hat Auswirkungen bis heute.

Seit 2015 brechen Sopranistin Anna Gann und Pianistin Naoko Kato-Christ als Gernsheim-Duo eine Lanze für den Spätromantiker und seine Lieder. Erschienen ist jetzt eine neue CD mit Ersteinspielungen unter dem schönen Titel "Verborgene Schätze". Darüber sprechen die beiden Künstlerinnen mit Gabi Szarvas in der SR 2 MusikWelt.

Gernsheim Duo - Lieder CD-Cover Verborgene Schätze (Foto: Genuin)

Gernsheim-Duo: Verborgene Schätze
Lieder von Friedrich Gernsheim (1839-1916)

Anna Gann, Sopran
Naoko Kato-Christ, Klavier

Label: Genuin
Bestellnummer: GEN 19662

Sechs Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 14 (1875)
Aus: Fünf Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 19 (zw. 1868 und 1873)
Aus: Vier Lieder und Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 34 (1877)
Fünf Gedichte von Otto Julius Bierbaum für eine Singstimme mit Pianoforte op. 74 (1903)
Aus: Neue Lieder op. 88 (1907)

Sensationelle Fundstücke präsentieren die beiden Musikerinnen des Gernsheim-Duos Anna Gann (Sopran) und Naoko Christ-Kato (Klavier) auf ihrer GENUIN-CD. Die 22 Lieder von Friedrich Gernsheim, die sie einfühlsam und kenntnisreich interpretieren, sind hier zum ersten Mal auf Tonträger festgehalten. Der Komponist gehört zu jenen jüdischen Musikern, die vor dem Holocaust wirkten und heute nahezu vergessen sind. Für ihre Werke setzt sich das Gernsheim-Duo ein und man muss einfach begeistert Beifall spenden! Der historische und musikalische Wert dieser in akribischer Arbeit zusammengetragenen Lieder ist nicht hoch genug zu bewerten – und die Meisterschaft der beiden Interpretinnen wird ihnen absolut gerecht.

Mehr Infos auf:
https://www.gernsheim-duo.com


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja