25 Jahre Orchestre Symphonique SaarLorraine

Anspruchsvoll, leidenschaftlich, grenzüberschreitend

25 Jahre Orchestre Symphonique SaarLorraine

Lena Schmidtke   21.11.2019 | 11:20 Uhr

Die Orchesterszene im Saarland ist groß. Aber grenzüberschreitende Orchester, die aus deutschen und französischen Musiker bestehen und regelmäßig in beiden Ländern auftreten, die gibt es eher selten. Das Orchestre Symphonique Saar Lorraine zählt dazu und feiert dieses Jahr großes Jubiläum: den 25. Geburtstag. SR 2-Reporterin Lena Schmidtke war für uns bei einer Probe dabei und hat unter anderem mit dem Dirigenten Götz Hartmann gesprochen.

Orchestre Symphonique SaarLorraine  (Foto: Ulrich Höfer/Pressefoto)


25 Jahre Orchestre Symphonique SaarLorraine

Bei der Orchesterprobe (Foto: Lena Schmidtke)
Bei der Orchesterprobe (Foto: Lena Schmidtke)

Sonntag, 24. November 2019, 17:00 Uhr
Großer Sendesaal, SR

Orchestre Symphonique SaarLorraine
Götz Hartmann, Dirigent
Franziska Klesen, Oboe
Lukas Stubenrauch, Viola

Auf dem Programm:

Théodore Gouvy
Symphonie brève en sol mineur op. 58

Wolfgang Amadeus Mozart
Oboenkonzert C-Dur KV 314

Benjamin Britten
Lachrymae - Reflections on a song of Dowland for Solo Viola and String Orchestra op. 48a

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Mehr Infos auf:
https://www.orchestre-symphonique.de

Bei der Orchesterprobe (Foto: Lena Schmidtke)
Bei der Orchesterprobe (Foto: Lena Schmidtke)

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 21.11.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja