CD der Woche: Leonidas Kavakos spielt Beethoven

Beethovens Violinkonzert

Die neue CD von Leonidas Kavakos

Gabi Szarvas   22.10.2019 | 11:20 Uhr

Offiziell startet es erst in zwei Monaten, das Beethovenjahr zum 250. Geburtstag des musikalischen Revoluzzers. Was die Musiker weltweit nicht davon abhält, ihn schon jetzt gebührend zu feiern. Viele Projekte sind bereits gestartet und fast wöchentlich erscheinen neue CDs. Dieses Wochenende legt der Grieche Leonidas Kavakos seine geigerischen Beethoven-Bekenntnisse vor. Mehr dazu von Gabi Szarvas.

Leonidas Kavakos (Foto: Jonas Holthaus)
Leonidas Kavakos

Die neue CD:

Leonidas Kavakos: Beethoven Violinkonzert

Leonidas Kavakos, Geige und Leitung
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Enrico Pace, Klavier
Wen Xiao Zheng, Viola
Christopher Corbett, Klarinette
Eric Terwilliger, Horn
Marco Postinghel, Fagott
Hanno Simons, Cello 
Heinrich Braun, Kontrabass

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
CD 1:
Violinkonzert D-Dur op. 61
CD 2:
Septett für Violine, Bratsche, Klarinette, Horn, Fagott, Violoncello und Kontrabass Es-Dur op. 20
Variationen über Volksweisen op. 105/Nr. 3
Variationen über Volksweisen op. 107/Nr. 1, 2, 6, 7

VÖ: 18.10.2019
Sony Classical 190759298824 (2 CDs)

Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Vormittag" vom 22.10.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja