CD der Woche: "Bei Beethoven finde ich immer wieder was Neues"

"Bei Beethoven finde ich immer wieder was Neues"

Die MusikWelt am Samstag im SR 2-Vormittag: Gespräch mit der Pianistin Mari Kodama

Moderation: Frank Hofmann / Interview: Gabi Szarvas  

Mari Kodama war schon als Kind von Beethovens Kompositionen fasziniert. Vergangene Woche wurde ihre die vierteilige CD-Box "Beethoven Piano Concertos 0-5" veröffentlicht, die die Pianistin zusammen mit dem Deutschen Symphonieorchester Berlin und Ehemann Kent Nagano eingespielt hat. Gabi Szarvas hat mit der Japanerin gesprochen.

Sendung: Samstag 19.10.2019 11.20 Uhr

Kent Nagano (Foto: Sergio Veranes Studio)

Das Beethovenjahr hat noch gar nicht begonnen, aber der Hype um den Revolutionär der Klassik läuft schon jetzt auf Hochtouren. Bei Pianistin Mari Kodama, wie sie selbst sagt, ohnehin schon ihr ganzes Leben. Die in Deutschland lebende Japanerin beschäftigt sich von klein auf mit seinen Werken, und seit neun Jahren intensiv mit den Stücken für Klavier und Orchester.

Erschienen ist vergangene Woche eine Box mit 4 CDs, gemeinsam eingespielt mit dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin und Ehemann Kent Nagano. Unter anderem auch mit einer Erstaufnahme des "nullten" Klavierkonzerts. Gabi Szarvas hat für unsere SR 2 - MusikWelt mit Mari Kodama gesprochen.

Die neue CD-Box:

BEETHOVEN PIANO CONCERTOS 0-5

Mari Kodama, Klavier
Deutsches Symphonieorchester Berlin
Kent Nagano

Format: Vier CDs
Label: Berlin Classics
LC: LC06203

Vertrieb: Edel:Kultur
EAN: 088547001304X
VÖ: 11.10.2019

CD-Cover: Beethoven, Piano Concertos 0-5 (Foto: Berlin Classics)


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja