MusikWelt: Chance genutzt?

Chance genutzt?

Die MusikWelt am Samstag im SR 2-Vormittag: Interview mit Christian Höppner vom deutschen Musikrat über die 2. Auflage des OPUS Klassik Preises

Moderation: Frank Hofmann / Interview: Gabi Szarvas  

Die zweite OPUS Klassik-Preisverleihung im Konzerthaus Berlin steht unmittelbar bevor. Der Nachfolgepreis des früheren ECHO Klassik ehrt 24 Preisträger in 46 Kategorien. Ob sich der junge Preis inzwischen etabliert hat, darüber hat Gabi Szarvas mit Prof. Christian Höppner gesprochen, dem Generalsekretär des Deutschen Musikrates.

Sendung: Samstag 12.10.2019 11.20 Uhr

Opus Klassik (Foto: Pressefoto)


Noch wenige Stunden, dann gibt's in Berlin wieder mal ein großes Schaulaufen der Stars. Wie jedes Jahr trifft sich im Oktober das who is who der Klassikszene, um ausgezeichnete Künstler und Künstlerinnen zu feiern. Zum zweiten Mal wird im Konzerthaus der OPUS Klassik verliehen, der Nachfolgepreis des früheren ECHO Klassik.

Nach dem Skandal um die beiden Rapper Kollegah und Farid Bang ins Leben gerufen. Mit Igor Levit, Sol Gabetta, Joyce di Donato und Andreas Ottensamer flanieren wieder viele Major-Label Künstler über den roten Teppich, aber auch weniger bekannte Namen gehören zur Riege der 24 Preisträger in 46 Kategorien. Hat sich der junge Preis inzwischen etabliert, und die Chance genutzt, sich unabhängiger und überraschender zu präsentieren? Gabi Szarvas hat darüber mit Prof. Christian Höppner vom Deutschen Musikrat gesprochen.

Am Sonntag, 13. Oktober 2019, wird im Konzerthaus Berlin der zweite OPUS KLASSIK, Deutschlands neuer Kulturpreis für klassische Musik, verliehen. Der Verein zur Förderung der Klassischen Musik e. V. hat bereits die Preisträger - ausgenommen der Kategorie "Würdigung des Lebenswerks" - und auftretenden Künstler bekanntgegeben.

Die Florence Foster Jenkins Story - Joyce di Donato (Foto: PhilippBabendererde)

Karten für die Preisverleihung im Konzerthaus Berlin sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich unter www.konzerthaus.de oder telefonisch unter 030 - 20 30 9 2101.

Das ZDF sendet die Gala der Preisträger zeitversetzt ab 22.15 Uhr.

Mehr Infos auf:
https://www.opusklassik.de


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja