Relaunch: Ishkurs Führer der elektronischen Musik 3.0

Relaunch

Ishkurs Führer der elektronischen Musik 3.0

Max Knieriemen   02.10.2019 | 11:20 Uhr

In Ishkurs "Guide to Electronic Music" sind alle Genres und Subgenres der elektronischen Musik von den experimentellen Anfängen der Nachkriegsära bis in die Gegenwart sortiert und nach Genres aufgeschlüsselt. Nun ist eine erweiterte und aktualisierte Fassung der Webseite verfügbar. Grund genug, sie einmal genauer anzusehen. Max Knieriemen hat das für uns getan.

Symbolbild „elektronische Musik“ – Synthesizer (Foto: pixabay/kpr2)

Wer sich ausführlicher mit einem Kenner der Heavy-Metal- oder Hip-Hop-Szene unterhält, wird schnell bemerken, dass es heutzutage kaum mehr möglich ist, bei der schier endlosen Anzahl von Subgenres und Spielformen der Subkultur einen Überblick zu behalten. Das gilt natürlich umso mehr für ein Metagenre wie elektronische Musik.

Aber der US-Amerikaner Kenneth John Taylor, besser bekannt unter seinem Nicknamen "Ishkur", wagte bereits 1999 das Unmögliche: In seinem "Guide to Electronic Music" hat er alle Genres und Subgenres der elektronischen Musik von den experimentellen Anfängen der Nachkriegsära bis in die Gegenwart sortiert und nach Genres aufgeschlüsselt zugänglich gemacht. Nun ist eine neue, erweiterte und aktualisierte Fassung dieser Webseite verfügbar, Grund genug, sie einmal genauer anzusehen. Max Knieriemen hat das getan.

Ishkur's guide to electronic music:
http://music.ishkur.com


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 02.10.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja