Bach, Weigl und Schulhoff im 1. DRP-Ensemblekonzert

Bach, Weigl, Schulhoff

Eine Probenreportage für das 1. DRP-Ensemblekonzert der Saison

Denise Dreyer   24.09.2019 | 16:15 Uhr

Das erste Ensemblekonzert des Saarländischen Rundfunks am Abend des 25. September bietet eine Menge Entdeckungen rund um das Thema "An der Schwelle zur Moderne". Aber was bedeutet überhaupt "die Moderne" in der Musik? Die Sängerin Johanna Winkel und Mitglieder eines Streichsextetts um den Cellisten Mario Blaumer und den Bratschisten Benjamin Rivinius suchen Antworten.

Mittwoch, 25. September, 20.04 Uhr
1. Ensemblekonzert Saarbrücken
Die Live-Übertragung aus dem Großen Sendesaal des SR mit Moderator Roland Kunz sendet SR 2 KulturRadio ab 20.04 Uhr in "Musik aus der Region".

Das erste Ensemblekonzert des Saarländischen Rundfunks am Abend des 25. September bietet eine Menge Entdeckungen rund um das Thema "An der Schwelle zur Moderne". Frage: Was ist überhaupt "die Moderne" in der Musik? Ist es die Zeit um 1600 mit dem Beginn des Generalbass-Zeitalters? Oder die Wahrnehmung des Komponisten als "Originalgenie" und nicht wie früher als Handwerker und Dienstleister? Oder das Aufweichen tonaler Bindungen, die eigentlich das ganze 19. Jahrhundert andauerte? Diese Fragen versuchen die Sängerin Johanna Winkel und Mitglieder eines Streichsextetts um den Cellisten Mario Blaumer und den Bratschisten Benjamin Rivinius zu beantworten.

Das erste Ensemblekonzert des Saarländischen Rundfunks mit Werken von Weigl, Schulhoff und Bach gibt es am Abend im Großen Sendesaal des SR im Funkhaus Halberg, Beginn ist 20 Uhr.


An der Schwelle zur Moderne

Mittwoch, 25. September 2019 / 20 Uhr / SR Sendesaal
...und live auf SR 2 KulturRadio

1. Ensemblekonzert Saarbrücken

Johanna Winkel, Sopran
Gisela Arnold und Helmut Winkel, Violine
Benjamin Rivinius und Jessica Sommer, Viola
Mario Blaumer und Claire Min-Jung Suh-Neubert, Violoncello

Johann Sebastian Bach: Ricercare à 6 voci aus dem "Musikalischen Opfer" BWV 1079

Kalr Weigl: Drei Intermezzi für Streichquartett, "Stelldichein" für Sopran und Streichsextett

Erwin Schulhoff: Streichsextett


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 25.09.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja