Die zwölfte CD der Band "The Divine Comedy"

The Divine Comedy: "Office Politics"

Maria Gutierrez über die neue CD "Office Politics" der Band "The Divine Comedy"

Maria Gutierrez   13.08.2019 | 11:30 Uhr

Label: Rough Trade
Labelcode: DCRL 112CD

In Zeiten des Brexit hat die Band The Divine Comedy um Mastermind Neil Hannon zu ihrem 30-jährigen Bestehen ihr nunmehr zwölftes Album herausgebracht: "Office Politics" heißt das erste Doppelalbum der Band, ein Konzeptalbum zum Thema „Büro Politik“, dass sich in 16 Songs mit dem Mikrokosmos des Büroalltags befasst. Laut dem Pressetext ist das Album damit eine "Abhandlung über zunehmende Entfremdung in der heutigen Arbeitswelt".

Doch nicht zu vergessen, Neil Hannon hat seine Band schon mit 18 Jahren nach Dantes Göttlicher Komödie benannt und schafft hier kleine, erstaunliche, hintersinnige Geschichten, kauzig, bittersüß. "Ich hätte nie gedacht, dass mir das passieren würde. Meine Entfremdung von der modernen Welt. Aber ich fühlte mich schon als junger Mensch dort nicht zuhause. Irgendwie hat mich die Technologie hinterrücks überrumpelt. Und plötzlich wussten alle außer mir, wie man einen Computer bedient. Die arbeiteten alle in Büros, wo sie dieses Zeug lernen mussten", hat Neil Hannon dem "Deutschlandfunk" im Interview gestanden.

Der irische Singer-Songwriter, mittlerweile 48 Jahre alt, hat die Songs in Irland und London komponiert, getextet, arrangiert und produziert, wobei er hier zum ersten Mal seiner (laut eigenen Worten gar nicht so) geheimen Liebe zum Synthie-Pop huldigt und erstmals seine Synthesizer-Sammlung mit ins Studio genommen hat. So erklingen Synthesizer und Vokoder, Europa-Fanfare, Kammermusikalisches mit Tuba und Kirmesmusik. "Aber keine Panik. Die Platte hat auch Gitarren, Orchester, Akkordeon und Lieder über Liebe und Neid", beschwichtigt Neil Hanonn seine alten Fans.

Er wohnt mittlerweile im Süden von Irland und hat in einem Interview den Brexit übrigens als "Katastrophe" bezeichnet.

Die zweite CD des neuen Albums "Office Politics" enthält 15 weitere Stücke, das Bonus-Album Swallows and Amazons - The Original Piano Demos, bisher allesamt unveröffentlicht.

The Divine Comedy ist im Oktober auf Europatour, mit drei Konzerten auch in Deutschland.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 13.08.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja