"Kunstvermittlung mit Volksfestcharakter"

"Kunstvermittlung mit Volksfestcharakter"

Vorschau auf die Saarbrücker Sommermusik 2019

Denise Dreyer   26.07.2019 | 11:00 Uhr

Die Saarbrücker Sommermusik: Sie beginnt heute und hat - wie in jedem Jahr - ein Zitat aus dem 19. Jahrhundert vorangestellt. Das aktuelle stammt von Theodor Storm und ist tatsächlich erschreckend aktuell. Es heißt: "Vernehmlich werden die Stimmen, die über der Tiefe sind". Auf welche Stimme hören? Denn im Zeitalter der Fakenews sind viele unterschiedliche Stimmen vernehmlich! Bei Storm geht es weiter: "... die über der Tiefe sind". Die Tiefe also. Sehr romantisch, sehr deutsch. Das Lieblingsthema von Sommermusik-Chef Thomas Altpeter. Er findet die "Tiefe" in der vollendeten Musik von Johannes Brahms, dem Vollender und Visionär. Er ist mit seinen komponierenden Zeitgenossen, dem Literaten Theodor Storm, an die Seite gestellt. Aber nicht nur... Denise Dreyer hat mit Thomas Altpeter über ein vielfältiges Programm und seinen roten Faden gesprochen.

Eröffnungskonzert der Saarbrücker Sommermusik 2019
Ensemble Unterwegs

26.07.2019 - 20:00 Uhr, Schinkelkirche, Kirchstraße
66132 Saarbrücken-Bischmisheim
Freier Eintritt!

  • Barbara Schachtner – Sopran
  • Annette Walther – Violine
  • Friederike Imhorst – Viola
  • Franziska Lüdicke – Violoncello

Die vier Instrumentalistinnen des Ensemble Unterwegs sind auf dem Festival keine Unbekannten: Seit 2010 sind sie jährlich zu Gast und bilden mit ihren außergewöhnlichen Konzerten in der Schinkelkirche in Bischmisheim eine beliebte Konstante.

In ihrer charmanten Art präsentieren sie an diesem Abend den roten Faden der vertonten Lyrik von Theodor Storm, der sie durch den Liederzyklus op. 86 von Johannes Brahms und die sieben frühen Lieder von Alban Berg führt. Das geheimnisvolle „Flüstern der Nacht“ von Alexander von Zemlinksy und eine im Husumer Storm-Museum entdeckte Vertonung von „Die Stadt“ gibt der Sehnsucht des Dichters besonders Raum. Der Kreis schließt sich mit der Uraufführung zweier kontrastreicher Gedichtvertonungen von Theodor Storm, die das Ensemble bei den Kölner Komponisten Martin Brenne und Andreas Winkler in Auftrag gaben.

Mehr Infos auf:
https://www.saarbruecken.de/kultur/festivals/sommermusik/


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 26.07.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen